Artikel von Karl Doemens

TV-Debatte der Demokraten
Die Schwäche des Joe Biden
TV-Debatte der Demokraten: Die Schwäche des Joe Biden

Elizabeth Warren hat sich im Präsidentschaftsrennen der Demokraten nach vorne geschoben. Pragmatiker nutzen die Schwäche von Joe Biden. In Attacken auf Präsident Trump sind sich die Kandidaten einig.

Donald Trump spricht vor seinen Anhängern
Der entfesselte Bulle
Donald Trump spricht vor seinen Anhängern: Der entfesselte Bulle

Anderthalb Stunden wüste Beschimpfungen und Beleidigungen: Der US-Präsident schaltet in der Ukraine-Affäre auf frontalen Gegenangriff. Seiner Basis gefällt es.

Ermittlung zur Ukraine-Affäre
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Ermittlung zur Ukraine-Affäre: Trump erklärt dem Kongress den Krieg

Das Weiße Haus verweigert jede Zusammenarbeit bei der Untersuchung der Ukraine-Affäre. Nun erwägen die Demokraten ein Impeachment des Präsidenten auch wegen Justizbehinderung

Leitartikel zu Trumps Syrien-Politik
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Leitartikel zu Trumps Syrien-Politik: Berater des amerikanischen Präsidenten sind ratlos

Trumps Syrien-Rückzug wird auch von vielen Vertrauten als Verrat an Verbündeten empfunden - die Besorgnis über sein bizarres Auftreten wächst, bilanziert unser USA-Korrespondent Karl Doemens.

Ukraine-Affäre
Trump-Verbündete schielten auf Ukraine-Gas
Ukraine-Affäre: Trump-Verbündete schielten auf Ukraine-Gas

Offenbar sollte versucht werden, das Management der staatlichen Gas-Gesellschaft auszutauschen und durch republikanische Parteigänger zu ersetzen. Drahtzieher soll US-Energieminister Rick Perry gewesen sein.

Kommentar über die US-Demokraten
Das Risiko der radikalen Abgrenzung
Kommentar über die US-Demokraten: Das Risiko der radikalen Abgrenzung

Donald Trumps politische Gegner, die Demokraten, sind durch das Vorwahlsystem auf absehbare Zeit vor allem mit sich selbst beschäftigt. Die monatelange Kandidatenkür birgt große Risiken, meint Karl Doemens.

Unabhängigkeitstag
Trumps Super-Show
Unabhängigkeitstag: Trumps Super-Show

US-Präsident Donald Trump plant für den diesjährigen Unabhängigkeitstag eine große Militärshow. Feiern will er damit auch sich selbst.

Kommentar über Donald Trump in Nordkorea
Scharfer Kontrast
Kommentar über Donald Trump in Nordkorea: Scharfer Kontrast

Den PR-Erfolg aus Nordkorea kann US-Präsident Donald Trump mit dem Iran nicht wiederholen. Teheran lässt sich von der Taktik des maximalen Drucks nicht beeindrucken, schreibt US-Korrespondent Karl Doemens.

Kommentar über den Konflikt USA-Iran
Präsident ohne Plan
Kommentar über den Konflikt USA-Iran: Präsident ohne Plan

Donald Trump droht, relativiert, befiehlt einen Militärschlag gegen Iran und sagt ihn in letzter Minute ab. Der US-Präsident agiert völlig planlos, kommentiert Korrespondent Karl Doemens.

Kommentar über Trumps Wahlkampfauftakt
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Kommentar über Trumps Wahlkampfauftakt: Zweite Staffel

Donald Trumps Anhänger stehen fest zu ihrem Präsidenten - aber eben nur sie. Deshalb können die Demokraten ihn in 17 Monaten auch schlagen, meint unser USA-Korrespondent Karl Doemens.

Mehr Einträge anzeigen
Ein Artikel von