Artikel von Katharina Frohne

Premiere im Theater Bremen
Die Grenzgängerin
Premiere im Theater Bremen: Die Grenzgängerin

Im August wurde Madonna 61. Für das Theater Bremen Anlass genug, der Künstlerin eine musikalische Reise quer durch drei Jahrzehnte Discografie zu widmen. Am Freitag feierte „In Bed with Madonna“ Premiere.

Zweiter Fall für „Bessy“ Eyckhoff
„Polizeiruf“-Kritik: „Verzockt“
Zweiter Fall für „Bessy“ Eyckhoff: „Polizeiruf“-Kritik: „Verzockt“

Im neuen „Polizeiruf“ lassen sich die Münchner Ermittler auf illegalen Börsenhandel ein und werden selbst zur Zielscheibe. Ein eigentlich spannendes Szenario, das sich filmisch verkalkuliert.

Amerikanische Autorin in Bremen
Plötzlich Feinde
Amerikanische Autorin in Bremen: Plötzlich Feinde

In ihrem Debütroman beleuchtet Julie Otsuka ein dunkles Kapitel der US-Geschichte: die Verschleppung Tausender japanischstämmiger Amerikaner während des Zweiten Weltkriegs. Kommende Woche liest sie in Bremen.

Bremer „Tatort“-Kommissare im Interview
„Das ist schon ziemlich cool“
Bremer „Tatort“-Kommissare im Interview: „Das ist schon ziemlich cool“

Der Bremer „Tatort“ bekommt gleich drei neue Ermittler. Im Interview sprechen Jasna Fritzi Bauer, Dar Salim und Luise Wolfram über ihre Rollen und was sie mit der Hansestadt verbindet.

„Pay as you go“ in der Weserburg
Kunst für zwischendurch
„Pay as you go“ in der Weserburg: Kunst für zwischendurch

Die Weserburg testet seit wenigen Tagen ein neues Bezahlmodell: Wer kommt, zahlt nach Aufenthaltsdauer. Das lockt vor allem Kurzbesucher.

Film der Woche
"Die schönste Zeit unseres Lebens" ist eine Hommage an die Nostalgie
Film der Woche: "Die schönste Zeit unseres Lebens" ist eine Hommage an die Nostalgie

In "Die schönste Zeit unseres Lebens" sehnt sich Victor nach dem nicht digitalisierten Zeitalter zurück. Durch eine Agentur, die Ausflüge in die Vergangenheit anbietet, wird sein Wunsch wahr.

Lesetipp
Einfach mal abschalten
Lesetipp: Einfach mal abschalten

Der Norweger Erling Kagge hat ein weises Buch über die Stille, „die in einem ist“, geschrieben.

Neues in der Shakespeare Company
„Kinder sind anspruchsvolle Zuschauer“
Neues in der Shakespeare Company: „Kinder sind anspruchsvolle Zuschauer“

Am Mittwoch feiert das Märchen-Stück „Mutter Holle“ Premiere. Darstellerin Svea Auerbach erzählt im Interview, warum ihre Goldmarie nicht immer nett und brav ist – und weshalb sie so gern vor Kindern spielt.

Hellwache Poetin
Literaturpreis 2020 geht an Barbara Honigmann
Hellwache Poetin: Literaturpreis 2020 geht an Barbara Honigmann

Für ihren Roman „Georg“ erhält die Schriftstellerin Barbara Honigmann den mit 25.000 Euro dotierten Bremer Literaturpreis 2020. Der Förderpreis geht an Tonio Schachinger.

Gegen die Verschwendung
schließen X
Bisher 6 Kommentare
Gegen die Verschwendung: Bremer Justizbehörde begrüßt die Legalisierung des Containerns

Bislang ist das Containern, also das Mitnehmen entsorgter Lebensmittel von Supermärkten und Restaurants, eine Straftat. Die Bremer Justizbehörde hält es für wünschenswert, das zu ändern.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige