Artikel von Katrin Pribyl

Brexit-Frist
Drei Mal Post aus Downing Street
Brexit-Frist: Drei Mal Post aus Downing Street

Nach den widersprüchlichen Briefen des britischen Premiers Johnson an die EU ist im Brexit-Streit weiterhin alles offen. Das Chaos geht weiter.

Neues Brexit-Abkommen
Zünglein an der Waage
Neues Brexit-Abkommen: Zünglein an der Waage

Die Abstimmung im britischen Parlament könnte denkbar knapp ausgehen. Premier Boris Johnson muss die nordirische DUP vom neuen Deal überzeugen.

Kommentar zum Brexit-Deal
Vorteil für Johnson
Kommentar zum Brexit-Deal: Vorteil für Johnson

Derzeit deutet alles darauf hin, dass Großbritanniens Premier Boris Johnson als großer Sieger aus dem Brexit-Drama hervorgehen wird. So oder so. Unsere Korrespondentin Katrin Pribyl findet das bedauerlich.

Kommentar über den Brexit-Poker des Premiers
Johnsons finale Schlacht um die Schuldfrage
Kommentar über den Brexit-Poker des Premiers: Johnsons finale Schlacht um die Schuldfrage

Die Briten haben den Ton auf eine schockierende Weise verschärft - man sucht einen Sündenbock für das inszenierte Scheitern der Verhandlungen, meint unsere Londoner Korrespondentin Katrin Pribyl.

Treffen der Tories in Manchester
Schatten über dem Johnson-Jubel-Parteitag
Treffen der Tories in Manchester: Schatten über dem Johnson-Jubel-Parteitag

Die Johnson-Regierung nutzt den Parteitag der Konservativen, um Wahlkampf zu machen. Aber der Brexit-Streit und Vorwürfe gegen den britischen Premierminister beherrschen die Schlagzeilen

Tony Blair im WESER-KURIER-Interview
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Tony Blair im WESER-KURIER-Interview: "Wir brauchen eines von Europa: Geduld"

Der ehemalige britische Premierminister Tony Blair spricht im Interview mit dem WESER-KURIER über den Brexit, ein zweites Referendum, den Populismus und über seine Botschaft an Europa.

Kommentar über die Familie Johnson
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Kommentar über die Familie Johnson: Zerstrittene Familienbande

Die Familie des britischen Premierministers Boris Johnson wäre gerne ein bisschen wie die Kennedys, erinnert oft aber eher an die Kardashians, findet unsere Korrespondentin Katrin Pribyl.

Kommentar zum Urteil des Supreme Court
Paukenschlag der Demokratie
Kommentar zum Urteil des Supreme Court: Paukenschlag der Demokratie

Die Mutter aller Parlamente hat sich aufgebäumt, gekämpft und vorerst triumphiert. Eigentlich muss Boris Johnson nun zurückgetreten, meint unsere Großbritannien-Korrespondentin Katrin Pribyl.

Brexit
Corbyn will sich nicht festlegen
Brexit: Corbyn will sich nicht festlegen

Die Labour-Partei ist bezüglich ihrer Brexit-Strategie tief zerstritten - vor allem, weil Parteichef Jeremy Corbyn bei seinem Schlingerkurs bleibt.

Kommentar über Boris Johnson
Britisches Parlament weist Premier in die Schranken
Kommentar über Boris Johnson: Britisches Parlament weist Premier in die Schranken

Premierminister Johnson ist mit seiner Forderung nach Neuwahlen vorerst gescheitert. Die Opposition hat sich nach einer erbitterten Kraftprobe im Parlament endlich die Oberhand erkämpft, schreibt Katrin Pribyl.

Mehr Einträge anzeigen