Artikel von Katrin Pribyl

Boris Johnson infiziert
Großbritannien stockt der Atem

Der britische Premierminister liegt auf der Intensivstation. Mit Außenminister Dominic Raab vertritt ein umstrittener Mann den an Covid-19 erkrankten Boris Johnson.

Corona-Krise in Großbritannien
Ein führungsloses Königreich
Corona-Krise in Großbritannien: Ein führungsloses Königreich

Während der an Covid-19 erkrankte Premierminister Boris Johnson im Krankenhaus behandelt wird, ruft die Queen die Briten zum Durchhalten in der Corona-Krise auf.

Johnson auf Intensivstation
Führungsloses Königreich

Er gab sich nach seiner Corona-Infektion noch optimistisch, wirkte aber schon angeschlagen. Jetzt hat sich Boris Johnsons Zustand so stark verschlechtert, dass er auf die Intensivstation musste.

Kommentar über Krisenmanagement in Großbritannien
schließen X
Bisher 6 Kommentare
Kommentar über Krisenmanagement in Großbritannien: Die britische Regierung gefährdet die Gesundheit der gesamten Bevölkerung

Die britische Regierung brauchte länger, um sich der Corona-Krise zu stellen. Die Kritik an Boris Johnson,dem Chef-Krisenmanager, wächst in der Bevölkerung von Tag zu Tag, stellt Katrin Pribyl fest.

Trotz Corona-Pandemie
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Trotz Corona-Pandemie: London lehnt Verlängerung der Übergangsphase strikt ab

Der Verhandlungsführer in den Gesprächen zwischen EU und Großbritannien über die Beziehungen nach dem Brexit wurde positiv auf Covid-19 getestet. Premier Johnson lehnt Verlängerung der Übergangsphase ab.

Corona-Krise in Großbritannien
Sorglosigkeit auf der Insel
Corona-Krise in Großbritannien: Sorglosigkeit auf der Insel

Die Corona-Krise verändert das Leben in vielen Ländern der Welt fundamental. Unsere Auslandskorrespondentin berichtet von ihren Erfahrungen.

Kommentar über die Corona-Pandemie
schließen X
Bisher 11 Kommentare
Kommentar über die Corona-Pandemie: Johnson korrigiert seinen Sonderweg

Großbritannien versuchte bislang, im Kampf gegen Coronavirus einen Sonderweg zu nehmen. Doch nun scheint Premier Boris Johnson seine Strategie zu ändern. Aber nur ein bisschen, kritisiert Katrin Pribyl.

Schottland
Der tiefe Fall des Alex Salmond

Schottlands Ex-Regierungschef Alexander Salmond muss sich seit Montag vor Gericht verantworten, weil ihm zehn Frauen sexuelle Übergriffe vorwerfen.

Kommentar über Einwanderung in Großbritannien
schließen X
Bisher 4 Kommentare
Kommentar über Einwanderung in Großbritannien: 70 Punkte für ein Leben auf der britischen Insel

Das Königreich will die Zahl gering qualifizierter Einwanderer senken und stärker auf Fachkräfte aus dem Ausland setzen. Doch ein solcher Wandel kann nicht über Nacht stattfinden, schreibt Katrin Pribyl.

Kommentar über Julian Assange
schließen X
Bisher 4 Kommentare
Kommentar über Julian Assange: Angriff auf einen Grundpfeiler der Demokratie

Die Entscheidung über eine Auslieferung darf nicht davon geleitet sein, ob man Julian Assange mag oder nicht. Hier geht es um weitaus mehr, nämlich um die Pressefreiheit, schreibt Katrin Pribyl.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige