Artikel von Marc Hagedorn

Baumann zum Stimmungsboykott
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Baumann zum Stimmungsboykott: „Wir sind nicht so glücklich“

In der Ostkurve wird es beim Spiel Werder gegen Hertha zunächst leiser sein als sonst. Die Fans protestieren. Frank Baumann hat einerseits Verständnis, sagt aber auch: „Ein Stimmungsboykott ist schade.“

Fall Klasnic: Gericht empfiehlt Vergleich
Der Drei-Millionen-Euro-Vorschlag
Fall Klasnic: Gericht empfiehlt Vergleich: Der Drei-Millionen-Euro-Vorschlag

Zehn Jahre nach Beginn des Prozesses um Ivan Klasnics Niereinleiden ist ein Ende noch immer nicht absehbar. In zweiter Instanz empfiehlt das Oberlandesgericht nun einen Vergleich über drei Millionen Euro.

Sahin über seinen Einstand
„Hätte gern auf mein Debüt verzichtet“
Sahin über seinen Einstand: „Hätte gern auf mein Debüt verzichtet“

Nuri Sahin saß beim Anpfiff nur auf der Bank. Warum Philipp Bargfrede von Anfang an spielte und wie er Sahins Kurz-Debüt fand, hat Cheftrainer Florian Kohfeldt hinterher erklärt.

Werder nur 1:1 gegen Nürnberg
schließen X
Bisher 18 Kommentare
Werder nur 1:1 gegen Nürnberg: Schock in der Nachspielzeit

Das war zu wenig: Nach einer guten ersten, aber einer zu passiven zweiten Halbzeit musste sich Werder mit einem 1:1 gegen den 1. FC Nürnberg zufrieden geben.

Kommentar zu Werders Saisonstart
schließen X
Bisher 3 Kommentare
Kommentar zu Werders Saisonstart: Verwandlungen dauern länger

Den Zahlen nach hat Werder einen guten Saisonstart hingelegt, aber wie eine Mannschaft, die nach Europa gehört, hat Werder dabei zu selten gespielt, meint Chefreporter Marc Hagedorn.

So wichtig ist die Kommunikation
Kohfeldt und die Macht der Worte
So wichtig ist die Kommunikation: Kohfeldt und die Macht der Worte

Kommunikation ist genauso wichtig wie Taktik, Technik und Ernährung – das meint Frank Lenk. Der Kommunikationsexperte bewertet, wie Coach Florian Kohfeldt mit dem Konkurrenzkampf bei Werder umgeht.

Kohfeldt treibt Werder an
Immer schön hungrig bleiben
Kohfeldt treibt Werder an: Immer schön hungrig bleiben

Werder geht es vor dem Heimspiel gegen Nürnberg (Sonntag, 15.30 Uhr) zwar so gut wie lange nicht mehr, aber das ist denn Verantwortlichen zu wenig.

Bauers schwerer Stand in Nürnberg
Im Schatten des Aufstiegshelden
Bauers schwerer Stand in Nürnberg: Im Schatten des Aufstiegshelden

Bei Werder war Robert Bauer erst gesetzt und dann nur noch Ersatz. Er wechselte zum 1. FC Nürnberg, um wieder regelmäßiger zu spielen. Der Plan ist noch nicht so ganz aufgegangen.

So werden Leistungszentren bewertet
schließen X
Bisher 1 Kommentar
So werden Leistungszentren bewertet: Drei Sterne für Werder

Seit über zehn Jahren lassen DFB und DFL die Leistungszentren in Deutschland bewerten. Werder erhielt stets drei Sterne. Was steckt dahinter?

Termine der Profis und U23 ergänzen sich
Plogmanns Chance auf Spielpraxis
Termine der Profis und U23 ergänzen sich: Plogmanns Chance auf Spielpraxis

Welche Erfahrung ist wertvoller? Bei den Profis auf der Bank zu sitzen oder in der U23 zu spielen? Im Fall von Ersatztorwart Luca Plogmann kommt Werder in dieser Frage nun der Spielplan zur Hilfe.

Mehr Einträge anzeigen