Artikel von Matthias Lüdecke

Kriminalstatistik Thema in der Bürgerschaft / Koalition weist Kritik aus der Union
CDU nennt Einbruchszahlen Armutszeugnis
Kriminalstatistik Thema in der Bürgerschaft / Koalition weist Kritik aus der Union zurück: CDU nennt Einbruchszahlen Armutszeugnis

Bremen. Die in der vergangenen Woche vorgestellte Kriminalstatistik hat am Dienstag auch die Stadtbürgerschaft beschäftigt. Zum Thema gemacht hatte sie die CDU-Fraktion in einer aktuellen Stunde.

Bremen
Demonstration für mehr Hortplätze

Bremen (mlu). Die Hortinitiative Bremen-Neustadt hat am Dienstagnachmittag vor der Bürgerschaft für ein besseres Betreuungsangebot für Grundschulkinder demonstriert. Wie berichtet, fürchten dort 50 Eltern, dass es keinen Betreuungsplatz für ihren ...

Abgeordnete fragen nach Verzögerungen im Klinikum Mitte und illegalen Wettbüros
Mäurer erzählt „traurige Geschichte“

Bremen (mlu). Verzögerungen beim Klinikum Mitte und unlizenzierte Wettbüros in Bremen – das waren zwei der Themen nach denen sich die Abgeordneten in der Fragestunde des Parlaments erkundigten.

Kinderkrippen in Bremen
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Kinderkrippen in Bremen: Besorgte Eltern fürchten um Betreuung

Michael Schmidt* hofft auf den heutigen Dienstag. Schmidt hat einen Sohn, der im Juli ein Jahr alt wird. Und dieser Sohn soll in eine Krippe. Seine Frau, erzählt Schmidt, wolle wieder arbeiten gehen – und müsse das aus finanziellen Gründen auch.

CDU-Chef nimmt keine Einsicht in Akten des City-Centers
Kastendiek verzichtet

Bremen (mlu). Der CDU-Vorsitzende und Bürgerschaftsabgeordnete Jörg Kastendiek verzichtet auf Einsicht in die Akten zum geplanten City-Center am Ansgarikirchhof. Er reagierte damit auf die Kritik von Grünen-Fraktionschef Matthias Güldner und einen ...

Resolution zu Wirtschaftspolitik
Unions-Sprecher tagen in Bremen

Bremen (mlu). Die wirtschaftspolitischen Sprecher der CDU- und CSU-Fraktionen in den Landtagen haben am Sonntag und Montag in Bremen eine Resolution erarbeitet und verabschiedet. Darin fordern sie Verbesserungen der Rahmenbedingungen, um die ...

Am 10. Mai eine von zehn Parteien und Wählervereinigungen
AfD darf zur Wahl antreten
Am 10. Mai eine von zehn Parteien und Wählervereinigungen: AfD darf zur Wahl antreten

Bremen. Die Partei Alternative für Deutschland (AfD) darf am 10. Mai bei der Wahl zur Bremischen Bürgerschaft antreten.

Kein Verstoß gegen Bestimmungen
schließen X
Bisher 15 Kommentare
Kein Verstoß gegen Bestimmungen: AfD darf zur Wahl antreten

Die Partei Alternative für Deutschland (AfD) darf zur Bürgerschaftswahl in Bremen antreten. Das hat der Wahlausschuss am Freitag bei einer Gegenstimme beschlossen.

Bremen
Diskussion um Ganztagsschulen

Bremen (mlu). Wie soll es weitergehen mit den Ganztagsschulen in Bremen? Darüber haben am Donnerstag Vertreter von Politik und Verbänden diskutiert. Einigkeit herrschte weitgehend darüber, dass die Ganztagsschulen ...

Bildungsbehörde veröffentlicht Anwahlergebnis
Weniger Wünsche erfüllt

Bremen (mlu). In diesem Jahr haben weniger Viertklässler einen Platz an einer ihrer Wunschschulen bekommen als in den vergangenen Jahren. Das geht aus den Zahlen zum Anwahlverfahren für die weiterführenden Schulen hervor, die die Bildungsbehörde am ...

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige