Artikel von Max Seidenfaden

Beliebteste Kindernamen 2017
Verwirrung um Mohamed
Beliebteste Kindernamen 2017: Verwirrung um Mohamed

Mohamed - ein Name sorgt für Verwirrung in Bremen. Die GfdS weist ihn gemeinsam mit Leon an der Spitze der beliebtesten Kindernamen 2017 aus, in den Listen der Stadt taucht er aber nirgendwo in den Top Ten auf.

Ein Selbstversuch mit dem Daten-Archiv
Das weiß Facebook über uns
Ein Selbstversuch mit dem Daten-Archiv: Das weiß Facebook über uns

Was weiß Facebook über mich? Diese Frage stellen sich derzeit viele Nutzer. Unser Redakteur hat seine Daten runtergeladen und war überrascht.

Gesellschaft für deutsche Sprache
Mohamed 2017 der beliebteste Vorname in Bremen
Gesellschaft für deutsche Sprache: Mohamed 2017 der beliebteste Vorname in Bremen

Mit Mohamed hat erstmals ein arabischer Name in Bremen die Spitzenposition beim Ranking der beliebtesten Vornamen bei Neugeborenen erobert. Keinerlei Veränderungen gab es dagegen bei den Mädchen.

Kriminalstatistik
schließen X
Bisher 18 Kommentare
Kriminalstatistik: Bremen ist zehntgefährlichste Stadt Deutschlands

Bremen gehört zu den Städten mit der höchsten Kriminalitätsrate in Deutschland. Das geht aus der polizeilichen Kriminalstatistik hervor, die die Welt am Sonntag vorab veröffentlicht hat.

Reaktion auf Datenskandal
Nach Tesla und SpaceX: Auch Playboy löscht Facebook-Profil
Reaktion auf Datenskandal: Nach Tesla und SpaceX: Auch Playboy löscht Facebook-Profil

Nach dem Datenskandal bei Facebook ziehen sich immer mehr renommierte amerikanische Firmen aus dem sozialen Netzwerk zurück. Das Männermagazin Playboy kündigte nun auch seinen Abschied an.

Auf Werksgelände von Mercedes-Benz
Weltkriegsbombe ist entschärft
Auf Werksgelände von Mercedes-Benz: Weltkriegsbombe ist entschärft

Sprengmeister Thomas Richter und sein Team haben die in Sebaldsbrück gefundene Zehn-Zentner-Bombe um 16.35 Uhr entschärft. Alle Evakuierungs- und Sperrmaßnahmen sind aufgehoben.

Tat von Linksextremisten?
Nach Lkw-Anschlag: Staatsanwaltschaft lobt Belohnung aus
Tat von Linksextremisten?: Nach Lkw-Anschlag: Staatsanwaltschaft lobt Belohnung aus

Die Staatsanwaltschaft Bremen hat im Zusammenhang mit dem Brandanschlag auf einen Lkw in Gröpelingen eine Belohnung für Hinweise zur Ergreifung der Täter ausgesetzt. Diese stammen offenbar aus der linksextremistischen Szene.

Bremen verzichtet auf Absicherung
schließen X
Bisher 40 Kommentare
Bremen verzichtet auf Absicherung: Weihnachtsmarkt ohne Betonpoller

Ein Jahr nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt setzen Weihnachtsmärkte auf mehr Sicherheitsmaßnahmen. In Bremen verzichtet man auf die Poller, die ein Attentat verhindern sollen.

Fußball-Weltmeister 1954
WM-Legende Hans Schäfer stirbt im Alter von 90 Jahren
Fußball-Weltmeister 1954: WM-Legende Hans Schäfer stirbt im Alter von 90 Jahren

Der 1. FC Köln und Fußball-Deutschland trauern um eine Legende: Mit Hans Schäfer ist der vorletzte noch lebende Fußball-Weltmeister von 1954 verstorben.

Reaktion auf Verletzungen
Fischtown Pinguins verpflichten Björn Svensson
Reaktion auf Verletzungen: Fischtown Pinguins verpflichten Björn Svensson

Die Fischtown Pinguins haben auf die Verletztenmisere reagiert und einen neuen Stürmer verpflichtet. Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) ist für den Neuzugang kein unbekanntes Terrain.

Mehr Einträge anzeigen