Artikel von Micha Bustian

Gemeinsamer Gedenktag
Wichtiger denn je
PK Holocaust-Gedenktag

Die Stadt Syke und die Gemeinde Weyhe begehen gemeinsam den Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Erstmals. Los geht es am Sonnabend, 27. Januar, um 17.30 Uhr im Syker Rathaus.

Multivisionsshow
„Ein wirklich faszinierendes Land“
PK Island-Vortrag

Eine Reisegruppe der Syker Senioren 50plus hat Island besucht. Jetzt wird das Gesehene via Computer im Rathaussaal gezeigt. Auch für Menschen, die bei der Reise nicht dabei waren.

Sachbeschädigung
Schade um die schönen Reifen

Ein roter Toyota Yaris musste in der Nacht von Montag auf Dienstag dran glauben. Unbekannte zerstachen an ihm zwei Reifen. Jetzt hofft die Polizei auf Hinweise.

Messe im Rathaus
Alles in Balance
Frauengesundheitskreis

Der Arbeitskreis Frauen und Gesundheit bittet für den 17. Februar zur Messe ins Syker Rathaus.

Syke
Künstlerinnen arbeiten mit Kindern

Syke. Basteln, malen und gestalten – das ist am Sonntag, 14. Januar, im Kreismuseum Syke möglich.

Innovatives Unternehmen
Modemacher und Marketingmaschine
20180110-KKL_0048.jpg

Am 1. Januar 2017 hat Michael Maas das Modehaus seiner Eltern in Bassum übernommen. Seitdem ist viel geschehen. Und es soll auf diesem Weg weitergehen.

Krautrock-Konzert
Jane? Welche Jane?
JFK Konzert Jane

Größen des Krautrock besuchen am 19. Januar die Stadt Syke. Die Band Jane musiziert im Konzertsaal der Kreissparkasse.

Neuer Vorsitzender Landvolk Mittelweser
Christoph Klomburg hat gleich viel zu tun
Christoph Klomburg Vors. Landvolk

Christoph Klomburg aus Barrien steht seit Kurzem an der Spitze des Landvolks Mittelweser. Schon sein Großvater hatte einst von der Interessenvertretung profitiert.

Ehrenamtskarte
Sie sind Syke 50plus
Backaktion: Kekse backen in der Redaktion

Grete Fritz und Anke Häger haben jüngst die Ehrenamtskarte von der Stadt Syke erhalten. Verdient, keine Frage. Denn sie sind die Triebfedern der Organisation Syker Senioren 50plus.

Polizei sucht Zeugen
TuS-Vereinsheim Opfer von Randalierern

Unbekannte haben am Vereinsheim des TuS Syke randaliert. Jetzt hofft die Polizei bei der Aufklärung des Falls auf Zeugenhinweise.

Mehr Einträge anzeigen