Artikel von Pascal Faltermann

Viele Baustellen im Mammut-Ressort
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Viele Baustellen im Mammut-Ressort: Bremer Senatorin Maike Schaefer setzt auf Kommunikation

Ein Jahr rot-grün-rote Regierung: Maike Schaefer (Grüne) hat viel angepackt, aber auch zahlreiche Baustellen wie die autofreie Innenstadt, die Verkehrswende und den Klimawandel vor sich.

Club fordert Koordination
schließen X
Bisher 9 Kommentare
Club fordert Koordination: ADFC: Fahrradfahrer werden bei Baustellen in Bremen nicht bedacht

Einschränkungen, Umwege und gefährliche Verkehrsführungen: Der ADFC Bremen kritisiert die Koordination von Baustellen. Aktueller Grund des Ärgers ist eine Baustelle an der Julius-Brecht-Allee.

Viele Flächen gehen an Unternehmen
schließen X
Bisher 7 Kommentare
Viele Flächen gehen an Unternehmen: Kaum Bauland in Bremen für Privatpersonen vorhanden

Weil in Bremen möglichst viel Wohnraum geschaffen werden soll, fehlen Flächen für Privatpersonen. Ein Haus nach eigenen Vorstellungen können sich nur Menschen mit viel Geld leisten.

Ab 2022
schließen X
Bisher 8 Kommentare
Ab 2022: Kreuzung am Doventor wird umgebaut

Die nächste Großbaustelle: Die Kreuzung am Doventor wird ab 2022 für mehrere Millionen Euro umgebaut. Die Verkehrsbehörde prüft derzeit die Varianten. Es soll mehr Platz für den Rad- und Fußverkehr geben.

Kommentar zur Wohnungspolitik
schließen X
Bisher 16 Kommentare
Kommentar zur Wohnungspolitik: Traum vom Eigenheim: Nur auf dem Land möglich

Wer ein individuelles, selbst entworfenes Eigenheim mit großem Garten und Garage möchte, muss aufs Land ziehen, meint Pascal Faltermann.

Reservierte Tische bleiben häufiger leer
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Reservierte Tische bleiben häufiger leer: Bremer Gastronomen klagen über Nicht-Erscheinen

Bremer Gastronomen ärgern sich darüber, dass Kunden immer häufiger Tische reservieren und nicht erscheinen. Die Dehoga plädiert für Stornogebühren.

Förderung von 180.000 Euro
schließen X
Bisher 6 Kommentare
Förderung von 180.000 Euro: Finanzspritze für Bremer Verein Autofreier Stadtraum

Finanzspritze für den Autofreien Stadtraum. Die Organisation Phineo fördert mit 180.000 Euro den gemeinnützigen Bremer Verein, der die europäische Mobilitätswoche im September in Bremen veranstaltet.

Hier wird es eng in der Stadt
schließen X
Bisher 5 Kommentare
Hier wird es eng in der Stadt: Wo im Sommer in Bremen gebaut wird

Im Juli und August häufen sich die Bauarbeiten an Straßen, Gleisen oder Kanälen in Bremen. Ein Überblick, wo gerade gebaut wird und wo es eng werden kann.

Bremer Kultur in Corona-Zeiten
Pop in Pusdorf und Party an der Palette
Bremer Kultur in Corona-Zeiten: Pop in Pusdorf und Party an der Palette

Popmusik, Lesung, Fischerstechen oder Paletten-Tanz – in den Pusdorf Studios und im Hemelinger Hafen bei der „Kompletten Palette“ starten die ersten Testläufe für Veranstaltungen unter Corona-Bedingungen.

ASV-Chef im Interview
schließen X
Bisher 1 Kommentar
ASV-Chef im Interview: „Das Amt ist besser als sein Ruf“

Seit sechs Wochen ist er im Dienst: Sebastian Mannl, neuer Leiter des Amtes für Straßen und Verkehr (ASV), spricht im Interview über Bremer Baustellen, Brücken und Bundesstraßen.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige