Artikel von Petra Sigge

Thema
Bilanz nach vier Jahren Schwarz-Rot

Vier Regierungsjahre in der Großen Koalition – die Bilanz des Bündnisses von Union und Sozialdemokraten fällt gemischt aus. Nicht alle im Koalitionsvertrag vereinbarten Vorhaben wurden umgesetzt, etliches blieb unerledigt.

Leipzig
Gericht billigt Abschiebungen

Leipzig. Das Bundesverwaltungsgericht hat in zwei Grundsatzentscheidungen die Abschiebung von Terrorverdächtigen gebilligt. Das Gericht wies am Dienstag die Klagen zweier Männer gegen Abschiebungsanordnungen des niedersächsischen Innenministeriums ...

xxxx xxxxx xxx
NGG gegen längere Arbeitszeiten

Bremen. 13 Stunden täglich arbeiten an bis zu sechs Tagen pro Woche? Wenn es nach dem Willen des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) gehe, könne das in Bremen für 17 000 Beschäftigte der Branche bald Alltag werden, warnt die ...

Bremen
Stahlwerk erzielt wieder Gewinn
Reiner Blaschek  - ArcelorMittal

Bremen. Erstmals seit neun Jahren haben die Bremer Stahlwerke von Arcelor-Mittal 2016 wieder einen Gewinn erwirtschaftet. „Vorstand, Belegschaft und Betriebsrat haben in einer schwierigen Phase an einem Strang gezogen und über verschiedene Maßnahmen ...

Berlin
Türkei-Krise spitzt sich zu

Berlin. Der auf Betreiben der Türkei in Spanien festgenommene deutsche Schriftsteller Dogan Akhanli ist wieder aus der Haft entlassen worden. „Ich freue mich, dass Dogan Akhanli wieder auf freiem Fuß ist“, erklärte Bundesaußenminister Sigmar Gabriel ...

Wirtschaft
Weniger Geld für Windmüller

Windenergie aus Onshore-Anlagen wird weiter günstiger. In einer zweiten Ausschreibungsrunde fiel die Vergütung für die Betreiber nun auf durchschnittlich 4,28 Cent pro Kilowattstunde.

Berlin
Gabriel warnt vor Eskalation
Außenminister Sigmar Gabriel in Rostock

Berlin. Im Streit um das nordkoreanische Atomprogramm hat Bundesaußenminister Sigmar Gabriel dem US-Präsidenten vorgeworfen, sich „einer unfassbar kriegerischen Rhetorik“ zu bedienen. Es bestehe die Gefahr, „dass solche Eskalationen mit der Sprache ...

Wirtschaft
Neue Wege der Inklusion

Das Start-up Hey Ju Design erarbeitet zusammen mit Beschäftigten in Werkstätten wie dem Bremer Martinshof neue funktionale Produkte, die durch besonderes Design überzeugen sollen.

Wirtschaft
Autofahrer gelassen trotz Kartellskandals

Die Enthüllungen über die Tricksereien der Pkw-Hersteller reißen nicht ab. Doch Bremer Autofahrer reagieren eher unbeeindruckt – und wollen auch das nächste Mal wieder ein deutsches Modell kaufen.

Stuttgart
„Schlecker wäre zu retten gewesen“
Schlecker-Prozess

Stuttgart. Mit anderem Konzept und deutlich weniger Filialen wäre die untergegangene Drogeriemarktkette Schlecker nach Ansicht des Insolvenzverwalters möglicherweise sanierbar gewesen – letztlich fehlte aber ein Käufer. Es sei eine Art ...

Mehr Einträge anzeigen