Artikel von Philipp Jaklin

Kommentar zu Airport Bremen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Flughafenchef Bula muss seinen Job räumen. Aber aufgeklärt sind die offenbar unhaltbaren Vorgänge am Bremer Airport noch lange nicht, fürchtet Philipp Jaklin.

Kommentar über Opel
Peugeopel

Der neue französische Eigner des deutschen Traditionsherstellers legt beim Umbau ein forsches Tempo vor. Tausende Opel-Jobs könnten wegfallen. Eine Alternative gibt es nicht, meint Philipp Jaklin.

Böse Bäume, gute Bäume
Herbstwald

Bäume machen glücklich – das ist bewiesen. Forscher haben herausgefunden: Wohnt der Stadtmensch am Wald, kommt er besser mit Stress klar.

Metall-Tarifrunde
Mehr Zeit

Die IG Metall fordert eine 28-Stunden-Woche, die Arbeitgeber wollen längere Einsatzzeiten ermöglichen - Arbeitszeiten sind das kniffligste Thema der nächsten Tarifrunde. Es lohnt den Konflikt, meint Philipp Jaklin.

Kommentar über Korruptionsvorwürfe
Luftbuchung

Der Flugzeughersteller Airbus sieht sich massiven Schmiergeld-Vorwürfen ausgesetzt. Konzernchef Tom Enders dürfte der falsche Mann sein, für Aufklärung zu sorgen, schreibt Philipp Jaklin.

Züge nach Oldenburg fahren wohl erst am Montag wieder – Kritik am Notfallmanagement
Viele Strecken immer noch gesperrt
Sturm Xavier Bahnhof St. Magnus

Bremen. Nach dem Komplettausfall der Zugverbindungen im Norden wegen des Sturmtiefs „Xavier“ ist die Deutsche Bahn wegen ihres Krisenmanagements und dem offensichtlich mangelhaften Wetterschutz der Strecken in die Kritik geraten. Die ...

Kommentar über die Deutsche Bahn
schließen X
Bisher 6 Kommentare

Viel zu lange hat das Staatsunternehmen seine Infrastruktur vernachlässigt, weil es Dividende an den Eigner abführen musste und unsinnige Börsenpläne verfolgte, schreibt Philipp Jaklin.

Nach "Xavier"
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Auch einen Tag nach dem Sturm ist das Bahn-Chaos groß. Die Metronom Eisenbahngesellschaft und der Fahrgastverband Pro Bahn fordern einen besseren Schutz der Bahnstrecken vor umstürzenden Bäumen.

Investitionsstopp bei Airbus
FILE PHOTO: An Airbus A400M aircraft flies during a display on the first day of the 52nd Paris Air Show at Le Bourget ai

Die Rüstungs- und Raumfahrtsparte von Airbus reagiert mit einem Ausgabenstopp auf die Probleme beim  Militärflieger A400M. Weil das Unternehmen seine Erlösziele für 2017 vermutlich um mehrere Hundert Millionen Euro verfehlen werde, seien ab sofort ...

Kommentar über Stromtankstellen
Alles gleichzeitig

Es bleibt rätselhaft, warum sich Bremens Verkehrssenator Lohse für das Thema Elektromobilität offenbar nicht besonders erwärmen kann. Die Stadt sollte hier nicht zögern, schreibt Philipp Jaklin.

Mehr Einträge anzeigen