Artikel von Ralf Michel

Überfall auf AfD-Politiker
schließen X
Bisher 4 Kommentare
Überfall auf AfD-Politiker: Frank Magnitz: „Wollte definitiv nichts dramatisieren“

Eine Woche nach dem Überfall auf Frank Magnitz sieht sich die AfD Vorwürfen ausgesetzt, sie habe die Attacke für ihre politischen Zwecke ausgenutzt. Magnitz hat diese Vorwürfe erwartet. Weist sie aber zurück.

Absage an Instrumentalisierung
schließen X
Bisher 3 Kommentare
Absage an Instrumentalisierung: Überfall auf Frank Magnitz: Bremer Parteien hoffen auf Aufklärung der Hintergründe

Einigkeit bei Bremens Bürgerschaftsfraktionen: Sie wollen sich nicht an Spekulationen zum Hintergrund des Überfalls auf Frank Magnitz beteiligen. Deutliche Worte finden sie jedoch zur AfD.

A281
schließen X
Bisher 17 Kommentare
A281: Erster Spatenstich für neuen Wesertunnel

Mit einem symbolischen ersten Spatenstich wurden am Donnerstag die Arbeiten für eine neue Weserquerung begonnen. Der Bauabschnitt ist Teil der A281. Die Festredner würdigten ihn als neue Lebensader Bremens.

Polizeieinsatz in der Silvesternacht
schließen X
Bisher 12 Kommentare
Polizeieinsatz in der Silvesternacht: Polizeipräsident kritisiert Vorgehen der Polizei an der Grohner Düne

Die Polizei habe an Silvester die Situation an der Grohner Düne in Bremen-Nord im Griff gehabt, sagt Bremens Polizeipräsident Lutz Müller. Trotzdem ist er nicht zufrieden mit dem Entscheidungen vor Ort.

Polizeieinsatz an der Grohner Düne
Polizeipräsident kritisiert Vorgehen der Polizei an der Grohner Düne
Polizeieinsatz an der Grohner Düne: Polizeipräsident kritisiert Vorgehen der Polizei an der Grohner Düne

Die Polizei habe an Silvester die Situation an der Grohner Düne in Bremen-Nord im Griff gehabt, sagt Bremens Polizeipräsident Lutz Müller. Trotzdem ist er nicht zufrieden mit dem Entscheidungen vor Ort.

Wie pünktlich ist die Bahn?
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Wie pünktlich ist die Bahn?: Ein Jahr pendeln mit der Deutschen Bahn: Von einem, der auszog, das Warten zu lernen

Mehr als 94 Prozent ihrer Regionalzüge sind pünktlich. Sagt die Deutsche Bahn. Doch ein Feldversuch auf der Strecke zwischen Bremen und Syke ergibt für 2018 ganz andere Werte.

Laufende Verfahren in Bremen
Diese Gerichtsurteile fallen erst 2019
Laufende Verfahren in Bremen: Diese Gerichtsurteile fallen erst 2019

Nicht alle spektakulären Prozesse 2018 sind bereits abgeschlossen. In einer ganzen Reihe von ihnen fällt das Urteil erst im nächsten Jahr. In einem Fall ist nicht einmal dies sicher.

Totschlag oder Körperverletzung?
Tritte und Schläge gegen den Kopf
Totschlag oder Körperverletzung?: Tritte und Schläge gegen den Kopf

Sind Tritte oder besonders heftige Schläge gegen den Kopf versuchter Totschlag oder gefährliche Körperverletzung? Das Landgericht urteilte hierzu 2018 unterschiedlich.

Bundesweite Aufmerksamkeit
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Bundesweite Aufmerksamkeit: Die spektakulärsten Prozesse am Landgericht Bremen im Jahr 2018

2018 mangelte es am Landgericht Bremen nicht an spektakulären Prozessen. Einige davon sorgten sogar bundesweit für Schlagzeilen.

Wache am Hauptbahnhof
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Wache am Hauptbahnhof: Landes- und Bundespolizei in Bremen unter einem Dach

Zusammen arbeiten Landes- und Bundespolizei in Bremen schon immer. Am Hauptbahnhof tun sie das künftig sogar unter einem Dach. Noch ist das gesamte Gebäude Bahnhofsplatz 14 eine einzige Großbaustelle.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige