Artikel von Sara Sundermann

Sternengucker müssen warten
Neues Planetarium für Bremen steht in den Sternen
Sternengucker müssen warten: Neues Planetarium für Bremen steht in den Sternen

Der Leiter des Bremer Planetariums setzt sich für eine neue, größere Sternenkuppel ein. Doch noch ist offen, ob seine Pläne umgesetzt werden können.

2019 fast 30.000 Besucher
schließen X
Bisher 4 Kommentare
2019 fast 30.000 Besucher: Neues Planetarium für Bremen gefordert

Der Leiter des Olbers-Planetariums setzt sich dafür ein, dass Bremen ein neues, größeres Planetarium bekommt. Die jetzige Sternenkuppel sei zu klein für das große Besucherinteresse, die Technik veraltet.

Entscheidung zur Grundschule Borchshöhe
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Entscheidung zur Grundschule Borchshöhe: Absage an Schulversuch: Grund- und Oberschule am selben Standort

Eine Grundschule in Vegesack wollte Kinder von Klasse eins bis zehn unterrichten – das darf sie nun nicht. Die Koalitionäre haben sich dagegen entschieden, nachdem die CDU sich auf den Bildungskonsens berief.

Zu wenig Personal
schließen X
Bisher 8 Kommentare
Zu wenig Personal: Bremer Kita verlost Plätze

Nachdem mehrere Erzieherinnen ausgefallen waren, können nur zehn von vierzig Kindergartenkindern in der Kita St. Ursula in Schwachhausen bis nachmittags betreut werden. Die restlichen Kinder müssen um 13 Uhr gehen.

Kita-Plätze fehlen
schließen X
Bisher 3 Kommentare
Kita-Plätze fehlen: Angestellte Tageseltern sollen helfen

Bisher sind Betreuungspersonen meistens selbstständig - die Linke will durch den neuen Modus mehr Plätze für Kleinkinder schaffen.

Kleine Anfrage der FDP-Fraktion
Wie weit ist Bremen beim digitalen Bafög-Antrag?
Kleine Anfrage der FDP-Fraktion: Wie weit ist Bremen beim digitalen Bafög-Antrag?

Bund und Länder sind gesetzlich dazu verpflichtet, bis 2022 Verwaltungsleistungen für Studierende elektronisch anzubieten. Die FDP-Fraktion interessiert sich für den derzeitigen Stand in Bremen.

Gegen Lebensmittelverschwendung
schließen X
Bisher 3 Kommentare
Gegen Lebensmittelverschwendung: Bremen will Containern nicht bestrafen

18 Millionen Tonnen Lebensmittel landen jährlich in Deutschland im Müll. Die Bremer Regierungsfraktionen von SPD, Grünen und Linken wollen das Mitnehmen weggeworfener Lebensmittel nun entkriminalisieren.

Netz für Leihautos
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Netz für Leihautos: Mehr Stationen für Carsharing in Bremen

In Bremen soll es auch im Jahr 2020 weitere neue Carsharing-Stationen geben. Unter anderem in Findorff, Walle oder der Östlichen Vorstadt, vermeldete die Bremer Verkehrsbehörde.

Projekt des Imkervereins
Bienen summen an Bremer Schulen
Projekt des Imkervereins: Bienen summen an Bremer Schulen

Großes Interesse an Insektenprojekt: 24 Bremer Schulen meldeten sich zuletzt beim Imkerverein und wollten einen Schaukasten mit einem Bienenstock auf ihrem Gelände aufstellen lassen. Tendenz weiter steigend.

Nach Bremens Homöopathie-Vorstoß
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Nach Bremens Homöopathie-Vorstoß: Mehrere Ärztekammern erteilen Globuli eine Abfuhr

Nachdem die Bremer Ärztekammer beschloss, keine homöopathischen Weiterbildungen mehr anzubieten, haben auch andere Länder Globuli eine Abfuhr erteilt - in Bremen gibt es aber auch Kritik an dem Beschluss.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige