Artikel von Sara Sundermann

Bundesweite Initiative
schließen X
Bisher 14 Kommentare
Bundesweite Initiative: Bremer Studentin startet Antirassismus-Petition

Migration und Kolonialgeschichte sollten stärker im Unterricht vorkommen, fordern bundesweit 93 000 Unterzeichner einer Petition an die Bildungssenatorin, die die Bremer Studentin Maimuna Sallah formuliert hat.

Behörde warnt
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Behörde warnt: Blaualgen in drei Bremer Badeseen

In drei Bremer Badeseen warnt die Behörde derzeit vor Blaualgen. Diese sind gesundheitsschädlich. Ein Risiko gibt es insbesondere für Kleinkinder und Menschen mit empfindlicher Haut.

Ein Jahr Rot-Grün-Rot
schließen X
Bisher 5 Kommentare
Ein Jahr Rot-Grün-Rot: So schlägt sich Bremens Bildungssenatorin Claudia Bogedan

Als die ersten Corona-Fälle in Bremen bekannt wurden, war Claudia Bogedan (SPD) im Senatsteam früh gefordert. Sie musste und muss weiter hohe Güter wie Gesundsheitsschutz und das Recht auf Bildung abwägen.

Dienstaufsichtsbeschwerde von Eltern
schließen X
Bisher 10 Kommentare
Dienstaufsichtsbeschwerde von Eltern: Lehrer eines Bremer Gymnasiums kündigt nach Kritik

Nachdem Eltern eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen einen Bremer Gymnasiallehrer einreichten, wird dieser nun nicht mehr in Bremen unterrichten. Das geht aber nicht auf eine Entscheidung der Behörde zurück.

Skepsis bei Bremer Gewerkschaftsvertretern
schließen X
Bisher 3 Kommentare
Skepsis bei Bremer Gewerkschaftsvertretern: Gewerkschaften kritisieren geplanten Regelschulbetrieb

Ein Gewerkschafts-Chef nennt die Rückkehr zum Regelschulbetrieb „eine Illusion“ - dies sei wegen fehlender Lehrer gar nicht umsetzbar. In Bremen macht die GEW einen eigenen Vorschlag für das neue Schuljahr.

Kommentar zum Regelschulbetrieb in Bremen
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Kommentar zum Regelschulbetrieb in Bremen: Ein Wagnis

Wieder mehr Schule zu wagen, ist richtig, solange die Corona-Zahlen nicht hochschnellen. Doch Regelschulbetrieb bleibt ein Experiment mit ungewissem Ausgang, meint Sara Sundermann.

Krankenkassen werten Daten aus
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Krankenkassen werten Daten aus: In Bremen steigen Fehltage trotz Corona nicht an

Die Fehlzeiten von Arbeitnehmern könnten in Zeiten von Corona ansteigen, zumal, wenn eine telefonische Krankschreibung möglich ist, fürchtete mancher. Neue Daten zeigen, dass eher das Gegenteil der Fall war.

Ein Zuhause auf Zeit
Kinderheim plant neues Angebot in Bremen
Ein Zuhause auf Zeit: Kinderheim plant neues Angebot in Bremen

Ein niedersächsisches Kinderheim will in Bremen ein neues Angebot für Kinder schaffen, die das Jugendamt aus ihren Familien genommen hat. Die Sozialbehörde will nun das Konzept des Trägers prüfen.

Kritik an Diskriminierung im Unterricht
schließen X
Bisher 12 Kommentare
Kritik an Diskriminierung im Unterricht: Eltern reichen Beschwerde gegen einen Bremer Lehrer ein

Sie sprechen von Einschüchterung und wiederholter Herabwürdigung von Schülern mit Migrationshintergrund: Eine Gruppe von 38 Eltern hat eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen einen Bremer Lehrer eingereicht.

Bildungsbehörde legt Konzepte vor
Pläne für Bremer Kitas und Schulen nach den Sommerferien
Bildungsbehörde legt Konzepte vor: Pläne für Bremer Kitas und Schulen nach den Sommerferien

Nach den Sommerferien sollen Kitas und Schulen in Bremen wieder so normal wie möglich arbeiten können. Jetzt hat die Bildungssenatorin Rahmenkonzepte für den Betrieb ab August vorgelegt.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige