Artikel von Sebastian Kelm

Info-Veranstaltung im Weyher Rathaus
Investor stellt Pläne für Gutshof vor
Info-Veranstaltung im Weyher Rathaus: Investor stellt
Pläne für Gutshof vor

Wie soll das alte Sudweyher Gut nach der Umgestaltung durch die Specht Gruppe aussehen? Der kommende Montag soll Aufschluss darüber bringen, ein paar Details sind schon jetzt bekannt.

Schäden in Varrel
Tunichtgute auf dem Gut
Schäden in Varrel: Tunichtgute auf dem Gut

Wenn am Wochenende etliche Besucher zu den Entlassungsfeiern auf Gut Varrel kommen, wird sich das Gelände nicht von seiner besten Seite zeigen. Schäden durch Randalierer sind dabei nur ein Ärgernis.

Marissa Ferienpark am Dümmer
Startschuss für 120-Millionen-Projekt
Marissa Ferienpark am Dümmer: Startschuss für 120-Millionen-Projekt

Es geht los: Am Dümmer hat der Bau des Marissa Ferienparks begonnen. Bis 2021 sollen die 476 Immobilien fertig sein, erste Eindrücke gibt es aber schon jetzt.

Grünes Licht für gelbe Karte
Einwohnerticket für Weyhe kann kommen
Grünes Licht für gelbe Karte: Einwohnerticket für Weyhe kann kommen

Der Modellversuch kann starten: Die Politik hat am Dienstag geschlossen für die Einführung von „Mia Weyhe – das Einwohnerticket“ gestimmt. Sie konnte aber kaum anders nach dem Vorrechnen der Vorzüge.

Straßenname für neues Wohngebiet
Leeste bekommt die Regensburger
Straßenname für neues Wohngebiet: Leeste bekommt
die Regensburger

Die neue Straße im geplanten Wohngebiet "Östlich Westermoor" soll "Regensburger Straße" heißen. Für die anderen beiden Ideen konnte sich jeweils nur ein Weyher Politiker begeistern.

79-Jähriger verwechselt Gaspedal mit Bremse
Vier Autos in Kirchweyhe beschädigt
79-Jähriger verwechselt Gaspedal mit Bremse: Vier Autos in 
Kirchweyhe beschädigt

Bei einem folgenreichen Missgeschick in Kirchweyhe hat ein Autofahrer einen Schaden von insgesamt 4200 Euro verursacht.

An ausgeschalteter Ampel in Heiligenrode
Laster kracht seitlich gegen Wagen
An ausgeschalteter Ampel in Heiligenrode: Laster kracht seitlich
gegen Wagen

Eine 48-jährige Stuhrerin ist bei einem Unfall in Heiligenrode verletzt worden. Sie wollte mit ihrem Auto eine Kreuzung überqueren, als von der Seite ein LKW kam.

Knappe Mehrheit im Kreistag
Förderschule Lernen bleibt bestehen
Knappe Mehrheit im Kreistag: Förderschule Lernen bleibt bestehen

Mit 33 zu 25 Stimmen wurde ein Antrag der CDU angenommen, der Förderschule Lernen einen Bestandsschutz bis 2028 zu geben. Dagegen hatte letztlich auch einer votiert, der zunächst als Fürsprecher galt.

Politik stimmt Anteilskauf zu
Krankenhäuser kehren in Kreishand zurück
Politik stimmt Anteilskauf zu: Krankenhäuser kehren in Kreishand zurück

Nach zwölf Jahren endet die Zusammenarbeit zwischen den Alexianern und dem Landkreis Diepholz endgültig. Der Kreistag hat einstimmig beschlossen, dass die Kliniken wieder kommunal werden.

Wolfram Boberski geht in Ruhestand
"Bobby" und der Osten
Wolfram Boberski geht in Ruhestand: "Bobby" und der Osten

Wie viele Kilometer Wolfram Boberski in seinem Leben für die Arbeit gefahren ist, kann er nur grob überschlagen. Mehrmals um die Erde wohl. Bald endet seine berufliche Reise.

Mehr Einträge anzeigen