Artikel von Silke Hellwig

Kommentar über Antisemitismus
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Kommentar über Antisemitismus: Der Ernst der Lage

Judenfeindlichkeit ist nicht wieder salonfähig geworden, aber sie ist enttabuisiert. Das bereitet der weiteren Verbreitung von Antisemitismus den Boden und muss aufgehalten werden, findet Silke Hellwig.

Kommentar zur möglichen Zuckersteuer
schließen X
Bisher 12 Kommentare
Kommentar zur möglichen Zuckersteuer: Weiterer Schritt zur Bevormundung der Bürger

Die Forderung nach einer Zuckersteuer ist gut gemeint und könnte Wirkung zeigen. Sie wäre aber ein weiterer Schritt zur Bevormundung mündiger Bürger, meint Silke Hellwig.

Kommentar über die neue Bremer Regierung
schließen X
Bisher 4 Kommentare
Kommentar über die neue Bremer Regierung: Kleinere Rückschläge für größere Versprechen

Die Landesregierung ist keine 60 Tage im Amt, da zeichnet sich bereits ab, dass sie enorme Probleme bewältigen muss. Kann die Ankündigung eines „Reformbündnisses“ eingelöst werden, fragt sich Silke Hellwig.

Kommentar über das Phänomen Thunberg
schließen X
Bisher 28 Kommentare
Kommentar über das Phänomen Thunberg: Ankläger aus der Komfortzone

Greta Thunberg hat große Verdienste, zweifellos, allerdings hat ihr ihre Rede beim Klimagipfel in New York auch Kritik eingetragen. Zu Recht, findet Silke Hellwig: Die Welt teilt sich nicht in Grün und Schwarz.

Lampe & Schwartze Group
Ein Zeitungsabo für die Azubis
Lampe & Schwartze Group: Ein Zeitungsabo
für die Azubis

Acht Azubis, die am 1. Oktober bei der Lampe & Schwartze Group ihre Ausbildung begonnen haben, lesen fortan sorgfältiger den WESER-KURIER als manche Altersgenossen. Ihr Arbeigeber zahlt ihnen das Abonnement.

Kommentar zur Kita-Studie
Bremen wird sich strecken müssen
Kommentar zur Kita-Studie: Bremen wird sich strecken müssen

Bremen muss sich noch strecken, um die Kinder des Landes mit Betreuungsplätzen zu versorgen. Es wird nicht reichen, Gruppen zu vergrößern, um halbwegs über die Runden zu kommen, meint Silke Hellwig.

Azubi-WK
Ein Zeitungsabo als i-Tüpfelchen
Azubi-WK: Ein Zeitungsabo als i-Tüpfelchen

Die Justus Grosse GmbH beteiligt sich erneut am Projekt Azubi-WK und finanziert ihren Auszubildenden im ersten Lehrjahr ein Abonnement des WESER-KURIER. Das soll der Allgemeinbildung der Azubis zugute kommen.

Kommentar über Nudging
Herumschubsen für den guten Zweck
Kommentar über Nudging: Herumschubsen für den guten Zweck

Die Fridays-for-Future-Bewegung will, dass die Bundesregierung die Bürger zu ihrem Glück und Klimaschutz zwingt. Aber Ver- und Gebote schaden auf Dauer mehr als sie bewirken, befürchtet Silke Hellwig.

Präsident des Bundes der Steuerzahler im Interview
schließen X
Bisher 3 Kommentare
Präsident des Bundes der Steuerzahler im Interview: „Klimaschutz braucht solide Finanzen“

Im Interview mit dem WESER-KURIER spricht der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel, über die Bemühungen des Klimakabinetts und die "Schwarze Null".

Kommentar über die „Seute Deern"
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Kommentar über die „Seute Deern": Dresdens Beispiel für Bremerhaven

Die „Seute Deern“ braucht Hilfe, insbesondere finanzieller Art. Kann oder müssen sich Bremerhaven und das Land eine aufwendige Sanierung leisten? Durchaus, mit privater Hilfe, findet Silke Hellwig.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige