Artikel von Stefan Lakeband

Werk in Bremen
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Werk in Bremen: Frist für Borgward läuft ab

Bis Ende des Jahres ist im Güterverkehrszentrum ein Grundstück für Borgward reserviert. Bislang sieht es aber nicht danach aus, dass das Unternehmen noch zugreift. Steht das Borgward-Werk vor dem Aus?

2019 könnten bis zu 300 Jobs entstehen
schließen X
Bisher 2 Kommentare
2019 könnten bis zu 300 Jobs entstehen: Neue Chance für Langzeitarbeitslose in Bremen

Nächstes Jahr könnten 300 neue Jobs für Langzeitarbeitslose in Bremen entstehen. Möglich wird das durch ein Gesetz, dem der Bundesrat noch zustimmen muss. Doch es gibt Kritik.

Kommentar über den Bremer Arbeitsmarkt
Mehr Chancen
Kommentar über den Bremer Arbeitsmarkt: Mehr Chancen

Geförderte Jobs für Langzeitarbeitslose kosten zwar viel Geld, könnten aber ein großes Problem auf dem Bremer Arbeitsmarkt lösen, meint Stefan Lakeband.

Vermessung des Ozeans
Bremer Start-up gewinnt europäischen Gründerpreis
Vermessung des Ozeans: Bremer Start-up gewinnt europäischen Gründerpreis

Das Bremer Start-up Plan Blue will mit Hilfe einer besonderen Kamera den gesamten Meeresboden kartographieren. Mit dieser Idee hat sich das junge Unternehmen nun gegen andere europäische Start-ups durchgesetzt.

E-Autos
schließen X
Bisher 1 Kommentar
E-Autos: Daimlers 20-Milliarden-Plan

Autobauer Daimler bestellt im großen Umfang Batteriezellen, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Die Konkurrenz hat jedoch schon vorgelegt.

Schiffsverkehr
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Schiffsverkehr: SPD dringt auf Ausbau der Mittelweser

Weil künftig immer mehr Waren auf der Mittelweser transportiert werden sollen, wollen Teile der SPD die Wasserstraße schneller anpassen. Warum sich Bremen von diesem Projekt trotzdem verabschiedet hat.

Studie
schließen X
Bisher 3 Kommentare
Studie: Online-Konkurrenz lässt Händler in Bremen kalt

Eine Untersuchung der Commerzbank attestiert Bremer Ladenbesitzern Defizite im Internet-Geschäft. Die Branche selbst sieht ihre Probleme woanders.

Kommentar zu Tesla und Daimler
Elektrisiert
Kommentar zu Tesla und Daimler: Elektrisiert

Von eine Kooperation könnten sowohl Tesla als auch Daimler profitieren, findet Stefan Lakeband - obwohl die Zusammenarbeit noch unwahrscheinlich ist.

Mögliche Kooperation
Tesla flirtet mit Daimler
Mögliche Kooperation: Tesla flirtet mit Daimler

Tesla-Chef Elon Musk schwärmt auf Twitter für den Mercedes-Transporter Sprinter und bringt eine mögliche Partnerschaft ins Spiel. Die Stuttgarter fühlen sich von diesem Kompliment geschmeichelt.

Abwehr von Asteroiden
Auf Kollisionskurs
Abwehr von Asteroiden: Auf Kollisionskurs

Wenn ein Asteroid auf die Erde trifft, kann das katastrophale Folgen haben. Experten arbeiten daher schon daran, diese Bedrohungen zu entschärfen.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige