Artikel von Thomas Müller

Ü65-Fußball
Spielen, Spaß haben, nicht lang ärgern
Ü65-Fußball: Spielen, Spaß haben, nicht lang ärgern

Ihre Spielklasse nennt sich Ü 65-Liga. Die Bezeichnung gibt einen Hinweis auf das Mindestalter. Etliche Oldie-Fußballer in den 70ern sind darunter, aber mit bald 81 Jahren ist Klaus Pyka der älteste Aktive.

Fuball-Landesliga
Vertrauen und Verzeihen noch zu wenig
Fuball-Landesliga: Vertrauen und Verzeihen noch zu wenig

Statt unter den ersten drei Teams zu sein, dem Saisonziel, ist der SV BW Bornreihe zum Jahresende nur zwei Zähler von der Abstiegszone entfernt. Trainer Pinter geht kritisch mit der Lage und dem Team um.

Tennis-Nordliga
Beim Liga-Auftakt passt alles
Tennis-Nordliga: Beim Liga-Auftakt passt alles

Für ihr erstes Punktspiel in dieser Saison der Nordliga waren die Tennis-Herren des TC Lilienthal durchaus optimistisch gestimmt. Aber wie sich die beiden Debütanten schlagen würden, war eher ungewiss.

Tennis Nordliga
Regionalliga als Perspektivchance
Tennis Nordliga: Regionalliga als Perspektivchance

Mit geänderter Aufstellung starten die Tennis-Herren des TC Lilienthal am Samstag in die Nordliga-Saison. Das Heimspiel gegen Havelse gibt vielleicht schon einen Hinweis, ob es vielleicht eine Liga höher geht.

Tischtennis-Verbandsliga
In den Einzeln den Sieg verspielt
Tischtennis-Verbandsliga: In den Einzeln den Sieg verspielt

Nach dem verpatzten Saisonstart hat die TuSG Ritterhude die Hinrunde mit 9:9 Punkten sehr zufriedenstellend abgeschlossen. Im letzten Heimspiel gegen TV Hude II war allerdings mehr als ein Remis möglich,

Tischtennis-Verbandsliga
Die Fünf-Satz-Spezialisten
Tischtennis-Verbandsliga: Die Fünf-Satz-Spezialisten

Die Zuschauer, die bis nach Mitternacht ausgeharrt hatten, inszenierten nach dem spannenden Spiel der Ritterhuder gegen Dissen noch eine rührende Szene: Außer einem Heimsieg gab es einen Geburtstag zu feiern,

Schach-Landesliga Nord
Mit keckem Springer Sieg eingefädelt
Schach-Landesliga Nord: Mit keckem Springer Sieg eingefädelt

An Brett vier fiel ganz spät die Entscheidung: Vera Jürgens hatte geschickt ihre Partie und damit den Gesamtsieg für die Schachfreunde Lilienthal gewonnen. Dabei begann der Vergleich mit Uelzen gar nicht gut.

Fußball-Bezirksliga 3
Geniestreich leitet Wende ein
Fußball-Bezirksliga 3: Geniestreich leitet Wende ein

Etwas Anlaufzeit brauchte der SV Lilienthal-Falkenberg ja, aber am Ende hatte er einen verdienten Heimsieg gegen Ippensen eingefahren. Das Führungstor erzielte zwar der Gast, aber dann glich Bingana genial aus.

Fußball-Bezirksliga 3
Gäste rennen zu ideenlos an
Fußball-Bezirksliga 3: Gäste rennen zu ideenlos an

Spielbestimmend waren die Gäste, doch der SV Lilienthal-Falkenberg kam beim leidenschaftlich verteidigenden ATSV Scharmbeckstotel nicht über ein 1:1 hinaus - und lief zunächst sogar einem Rückstand hinterher.

Fußball-Landesliga Lüneburg
Punktspiel mit Pokal-Charakter
Fußball-Landesliga Lüneburg: Punktspiel mit Pokal-Charakter

Setzt der Derby- und Pokalcharakter vielleicht neue Kräfte frei? Die noch sieglose TuSG Ritterhude steht in Bornreihe vor der nächsten schweren Aufgabe. Vor einem Jahr gelang der Geils-Truppe ein 1:0-Sieg.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige