Artikel von Timo Thalmann

Gutes Essen für spendable Besucher
„Neues machen, um Neues zu sehen“
Gutes Essen für spendable Besucher: „Neues machen, um Neues zu sehen“

Beim 37. Benefizessen der Villa Ichon standen die Gastredner für die Themen des Hauses: Kultur und Politik. Auch wenn die rund 180 Gäste zumindest bei der politischen Rede dafür genau hinhören mussten.

Von Überseestadt bis Herdentor
Hochstraßentour lockt Tausende Radfahrer auf Bremens Straßen
Von Überseestadt bis Herdentor: Hochstraßentour lockt Tausende Radfahrer auf Bremens Straßen

Einmal auf Straßen radeln, die sonst dem Pkw-Verkehr vorbehalten sind – über 3000 Radfahrer ließen sich dies am Sonntag bei der 13. Hochstraßentour des ADFC in Bremen nicht entgehen.

Prävention und Gesundheitsförderung
Neue Fachkräfte an Bremer Schulen
Prävention und Gesundheitsförderung: Neue Fachkräfte an Bremer Schulen

Ernährung, Bewegung, Lärm, Stress und Medienkonsum dürften beim Modellprojekt Gesundheitsprävention in Grundschulen die wichtigsten Themen werden. Land und Krankenkassen finanzieren das Vorhaben.

Selbstbestimmt mit Behinderung
Eigene vier Wände werden geschätzt
Selbstbestimmt mit Behinderung: Eigene vier Wände werden geschätzt

Bremen hat die angepeilte Zielmarke von fünf Prozent weniger an stationären Plätzen für Menschen mit Einschränkungen noch in keinem Jahr seit 2011 erreicht.

Oberneuland und seine Dorfstraße
Vorkaufsrechte helfen ein wenig
Oberneuland und seine Dorfstraße: Vorkaufsrechte
helfen ein wenig

Ein Radweg an der Oberneulander Landstraße bleibt ein Wunsch des zuständigen Beirats. Immerhin: Die Stadt besitzt bereits über zwei Drittel der notwendigen Grundstücksstreifen entlang der Straße.

1300 Unterschriften übergeben
Kritik an Verkleinerung des Westbades
1300 Unterschriften übergeben: Kritik an Verkleinerung des Westbades

Die Opposition aus CDU und Linke wollen die aktuelle Neuplanung des Westbades noch einmal auf den Prüfstand stellen. Grund sind rund 1300 Unterschriften, die an den Bremer Senatschef übergeben worden.

Bauverzögerungen in Bremer Bädern
Schwimmbäder in Horn und Walle werden 2020 gleichzeitig zur Baustelle
Bauverzögerungen in Bremer Bädern: Schwimmbäder in Horn und Walle werden 2020 gleichzeitig zur Baustelle

Wegen Verzögerungen der Zeitpläne bei den geplanten Neubauten der Bäder in Horn und Walle werden ab Sommer 2020 wohl beide zugleich für sechs Monate Baustellen sein.

Bremens beste Seiten
Ein Druckwerk als Herzensangelegenheit
Bremens beste Seiten: Ein Druckwerk als Herzensangelegenheit

64 Seiten stark und im DIN-A6-Format - das sind "Bremens beste Seiten". Mit mehr Prominenz ist eine Broschüre in der Hansestadt selten vorgestellt worden.

Alfred-Ries-Platz in Bremen eingeweiht
Erinnerung an einen Präsidenten
Alfred-Ries-Platz in Bremen eingeweiht: Erinnerung an einen Präsidenten

An der Westseite des Weser-Stadions wurde ein Platz nach dem langjährigen jüdischen Vorsitzenden von Werder Bremen benannt. Unterbrochen durch die Naziherrschaft stand er rund 20 Jahre an der Spitze.

Horner Bad Bremen
Viele Ansprüche, kaum Zufriedenheit
Horner Bad Bremen: Viele Ansprüche, kaum Zufriedenheit

Die Fundamentalkritik am Bäderkonzept seitens der Bürgerinitiative Pro Unibad reißt nicht ab. Derweil stellt im Beirat die Geschäftsführerin der Bremer Bäder den Bauantrag vor.

Mehr Einträge anzeigen
Anzeige