Badeinsel-Regatta heute Abend auf der Weser 100 Teams paddeln um die Wette

Bremen. Heute ist es wieder so weit: Der Haake-Beck Badeinsel-Regatta geht zum elften Mal an den Start. Etwa 60.000 Zuschauer werden am Weserufer erwartet. Gegen 21 Uhr wird Popsängerin Stefanie Heinzmann am Café Sand auftreten.
15.07.2010, 12:24
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
100 Teams paddeln um die Wette
Von Birgit Bruns

Bremen. Heute ist es wieder so weit: Der Haake-Beck Badeinsel-Regatta geht zum elften Mal an den Start. Etwa 60.000 Zuschauer werden am Weserufer erwartet. Gegen 21 Uhr wird Popsängerin Stefanie Heinzmann am Café Sand auftreten.

Hundert Zweierteams werden mit ihren knallroten Badeinseln bei der Haake-Beck Badeinsel-Regatta zur 1,6 Kilometer langen Wettkampf-Strecke aufbrechen. Um 14 Uhr geht es los. Dann fällt am Martinianleger der Startschuss für die elfte Badeinsel-Regatta, zunächst mit einem Rahmenprogramm, das Biergartenatmosphäre an der Schlachte verspricht. Der Eintritt ist frei.

Der traditionelle Badeinsel-Lauf quer über die Weser startet um 17 Uhr. Dann können die Teilnehmer ihre Geschicklichkeit und ihren Gleichgewichtssinn beweisen. Ein Wettbewerb, bei dem in der Vergangenheit so mancher hoffnungsvolle Teilnehmer beim schwierigen Parcours im Wasser endete.

Anschließend fällt der Startschuss zur eigentlichen Badeinsel-Regatta: Pünktlich um 17.30 Uhr paddeln die Zweierteams auf ihren Badeinseln los, um die 1,6 Kilometer vom Martinianleger an der Schlachte bis zum Café Sand schnellstmöglich zurückzulegen.

Die anschließende Party am Café Sand beginnt um 20 Uhr. Als Topact wird Popsängerin Stefanie Heinzmann auftreten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+