Corona-Schutz für Erzieherinnen 1600 Bremer Kita-Beschäftigte geimpft

Kurz nachdem Kita-Beschäftigte in der Impf-Reihenfolge aufrückten, erhielten Hunderte Kita-Beschäftigte in der vergangenen Woche einen Code für ihren Impf-Termin.
01.03.2021, 15:39
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
1600 Bremer Kita-Beschäftigte geimpft
Von Sara Sundermann

Mehr als 1600 Beschäftigte in Bremer Kitas sind innerhalb von zweieinhalb Tagen geimpft worden. In der Zeit von Freitag bis Sonntagvormittag wurden rund 4500 Termine gebucht, das hat die Bildungsbehörde mitgeteilt.

Am Montag vergangener Woche hatte die Gesundheitsminister-Konferenz beschlossen, dass Beschäftigte von Kitas und Grundschulen beim Impfen priorisiert werden sollen. Zwei Tage später wurden die Kita-Träger in Bremen von der Bildungssenatorin Claudia Bogedan (SPD) informiert und Informationen und Codes für die Impf-Termine verschickt.

Lesen Sie auch

Ab Mitte dieser Woche sollen laut Behörde Codes an Beschäftigte in Grundschulen, Förderzentren, Regionalen Beratungs- und Unterstützungszentren (ReBUZ) und Quartiersbildungszentren verschickt werden, damit auch sie Impftermine buchen können.

Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) hatte in der vergangenen Woche angekündigt, wenn alles gut gehe und der Impfstoff wie zugesagt geliefert werde, könne man in Bremen bis zu den Osterferien hoffentlich alle rund 16.000 Beschäftigten in Kitas, Grundschulen und Förderschulen impfen.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+