Keine Festnahmen 18 zerstörte Lkw in Hemelingen

Im Oktober 2016 haben 18 Bundeswehr-Fahrzeuge auf einem Firmengelände in Hemelingen gebrannt. Sie wurden total zerstört. Der Staatsschutz ermittelte, doch die Suche nach einem Täter blieb erfolglos. Was von den Lkw übrig blieb, zeigt unsere Fotostrecke.
23.10.2016, 18:45
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Im Oktober 2016 haben 18 Bundeswehr-Fahrzeuge auf einem Firmengelände in Hemelingen gebrannt. Sie wurden total zerstört. Der Staatsschutz ermittelte, doch die Suche nach einem Täter blieb erfolglos. Was von den Lkw übrig blieb, zeigt unsere Fotostrecke.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren