Bilder aus dem Schlachthof

22. Bremer Schulrockfestival

Im Rahmen des 22. Schulrockfestivals hatten fünf Schülerbands die Gelegenheit ihre musikalischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Die Gruppen Braincrops, Time is Money, Neue Zeit, Lenna und Lorna Died Laughing rockten die Bühne.
11.03.2015, 14:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Im Rahmen des 22. Schulrockfestivals hatten fünf Schülerbands die Gelegenheit ihre musikalischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Die Mitglieder der Gruppen Braincrops, Time is Money, Neue Zeit, Lenna und Lorna Died Laughing rockten oder jazzten die Bühne und das Publikum tobte und tanzte zu Songs wie von Linkin Park, den Arctic Monkeys oder sogar zu Selbstkomponierten. Besonders schwer fiel es der Jury bei der Bewertung, womit es an diesem Abend nur erste und zweite glückliche Gewinner gab. Die beste Gruppe wurde durch den Musiker Klaus Lage mit einem Aufnahmetag in einem Tonstudio belohnt.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren