Polizei kontrolliert Fahrzeuge 25 von 83 Taxen in Bremen mangelhaft

Die Polizei Bremen hat 83 Taxen im Bremer Stadtgebiet kontrolliert. Bei 25 Fahrzeugen stellten die Beamten Sicherheitsmängel fest.
16.01.2018, 16:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Eingerissene Sicherheitsgurte, nicht geeichte Taxamter, defekte Radaufhängungen und abgefahrene Reifen: Bei 25 von 83 der untersuchten Taxen in Bremen stellte die Verkehrspolizei Mängel fest. Ein Auto wurde vorübergehend beschlagnahmt.

Die Kontrolle am vergangenen Wochenende sei jedoch auch auf "großen Zuspruch" durch die Taxifahrer gestoßen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Fahrer von gewerbsmäßig geführten Fahrzeugen müssen laut Polizei damit rechnen, regelmäßig kontrolliert zu werden. Für sie gelten strengere gesetzliche Anforderungen, die dem Schutz der Fahrgäste dienen sollen. (wk)

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+