2G, 3G oder ohne Beschränkungen Das gilt auf den kleineren Weihnachtsmärkten in Bremen

Mit Zaun oder ohne, Zugang für alle oder nur für Genesene und Geimpfte: Bei den kleineren Weihnachts-Veranstaltungen in Bremen gibt es unterschiedliche Regeln. Ein Überblick.
24.11.2021, 19:30
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Das gilt auf den kleineren Weihnachtsmärkten in Bremen
Von Nina Willborn

Für die großen Weihnachtsmärkte in Bremen und Bremerhaven sind die Regeln klar. Ab diesem Donnerstag gilt im Bundesland Warnstufe 2 und damit am Bratwurst- oder Glühweinstand sowie im Karussell die 2G-Regel: Nur geimpfte oder genesene Besucher dürfen bedient werden beziehungsweise mitfahren. Nicht ganz so klar ist, was bei den kleineren weihnachtlichen Märkten gilt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren