In den Ferien 3G im ÖPNV: Auch Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren betroffen

In den Schulferien müssen auch Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren im ÖPNV in Bremen und umzu einen 3G-Nachweis erbringen. Das gab der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen bekannt.
16.12.2021, 16:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dfr

Schülerinnen und Schüler, die in den Weihnachtsferien Bus, Bahn und Straßenbahn in Bremen und Niedersachsen nutzen, müssen einen 3G-Nachweis erbringen. Das gab der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) am Donnerstag auf seiner Webseite bekannt. Während der Schulzeit sind sie von der Nachweispflicht befreit, da man davon ausgeht, dass sie sich in den Schulen regelmäßigen Tests unterziehen, wie mehrere Medien berichten. 

Für die Ferien bedeutet das, dass Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren im Zeitraum vom 23. Dezember 2021 bis zum 9. Januar 2022 bescheinigen müssen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind. Dazu muss laut VBN ein bescheinigtes negatives Antigentestergebnis (gilt nach Ausstellung maximal 24 Stunden) oder ein negativer PCR-Test (maximal 48 Stunden) vorliegen.

"Selbsttests sind nur dann und nur für die Dauer von 24 Stunden zulässig, wenn sie unter beglaubigter Aufsicht eines Dritten und unter Nachweis von Zeitpunkt, Name, Vorname, Geburtsdatum und Adresse der getesteten Person, Name und Hersteller des Tests, Testdatum und Testuhrzeit, Name und Firma der beaufsichtigenden Person sowie Teststart und Testergebnis durchgeführt werden", heißt es weiter.

Lesen Sie auch

In den Fahrzeugen werden laut VBN stichprobenartige Kontrollen durchgeführt. Ein Verstoß gegen die 3G-Regel wird in Niedersachsen beispielsweise mit mindestens 150 Euro geahndet.

In der Schulzeit sind in Bremen Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren, in Niedersachsen bis einschließlich 17 Jahren, generell von der 3G-Nachweispflicht ausgenommen. Auch mit einer gültigen Schulbescheinigung kann man befreit werden. Dazu zählen auch Schülerausweise, das Schüler-Monatsticket, das Schüler-7-Tage-Ticket oder das Schüler-Sammelzeit-Ticket. Jugendliche ab 16 bzw. 18 Jahren müssen einen solchen Nachweis vorlegen können. 

Weitere Informationen zur 3G-Nachweispflicht sowie zur Maskenpflicht gibt es auf der Webseite des VBN und auf der Webseite der BSAG

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+