Keine Hinweise auf Fremdverschulden

80-Jährige aus Horn-Lehe tot aufgefunden

Eine 80-Jährige war am 3. Januar aus einer Pflegeeinrichtung in Bremen-Horn verschwunden. Nun wurde sie tot aufgefunden, Hinweise auf Fremdverschulden liegen nicht vor.
04.01.2019, 15:09
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
80-Jährige aus Horn-Lehe tot aufgefunden

Der Elbtunnel musste mehrere Stunden gesperrt werden.

dpa

Die Polizei Bremen hatte am Freitag eine Vermisstenmeldung für eine 80-Jährige veröffentlicht. Sie lebte in einer Pflegeeinrichtung an der Marcusallee in Bremen-Horn, die sie am Donnerstag, 3. Januar, gegen 13 Uhr verließ. Seitdem wurde sie vermisst. Am Dienstag teilte die Polizei mit, dass die 80-Jährige tot aufgefunden worden war. Es lägen keine Hinweise auf Fremdverschulden vor. (wk)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+