Hochschule organisert vier Schauen

Absolventen stellen aus

Mitte·Neustadt (xik). In öffentlichen Ausstellungen zeigen Absolventen des Studiengangs Freie Kunst der Hochschule für Künste Bremen von heute bis Sonntag, 7. Juli, ihre Abschlussarbeiten. Heute beginnt um 19 Uhr die Ausstellung mit Arbeiten von Carolin Kammler, Nana Hirose und Kazuma Nagatani, Norman Sandler sowie Sebastian Schneider in der Galerie der Hochschule für Künste Bremen, Dechanatstraße 13-15. Die Werke sind bis Sonntag, 7. Juli, täglich von 13 bis 18 Uhr zu sehen.
04.07.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Mitte·Neustadt (xik). In öffentlichen Ausstellungen zeigen Absolventen des Studiengangs Freie Kunst der Hochschule für Künste Bremen von heute bis Sonntag, 7. Juli, ihre Abschlussarbeiten. Heute beginnt um 19 Uhr die Ausstellung mit Arbeiten von Carolin Kammler, Nana Hirose und Kazuma Nagatani, Norman Sandler sowie Sebastian Schneider in der Galerie der Hochschule für Künste Bremen, Dechanatstraße 13-15. Die Werke sind bis Sonntag, 7. Juli, täglich von 13 bis 18 Uhr zu sehen.

Die Ausstellung von Z. Schmidt, Christiane Gruber, Tobias Venditti, Michael Schmid und Samya Boutros Mikhail wird heute um 21 Uhr im alten Neustadtsbahnhof eröffnet und ist von morgen bis Sonntag, 5. bis 7. Juli, täglich von 13 bis 18 Uhr zu sehen. Connor Gilligan zeigt seine Abschlussarbeit am Sonnabend, 6. Juli, von 13 bis 18 Uhr im Güterbahnhof, Halle 11, Beim Handelsmuseum 9. In der Ateliergemeinschaft Sedanstraße 44 stellt Daniel Paida Larsen seine Werke ab Sonnabend, 6. Juli, 20 Uhr, aus. Die Präsentation wird am Sonntag von 20 bis 24 Uhr fortgesetzt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+