Ausstellung "Spaces" im Haus Coburg

Ägyptische Sound- und Comic-Kunst in Delmenhorst

Ägypten trifft auf Delmenhorst. Oder umgekehrt? Drei ägyptische Künstler haben sich auf Einladung des Goethe-Instituts mehrere Wochen in Delmenhorst aufgehalten und präsentieren nun die in der Zeit entstandene Kunst im Haus Coburg. Wir geben einen kleinen Einblick.
30.08.2016, 20:48
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Ägypten trifft auf Delmenhorst. Oder umgekehrt? Drei ägyptische Künstler haben sich auf Einladung des Goethe-Instituts mehrere Wochen in Delmenhorst aufgehalten und präsentieren nun die in der Zeit entstandene Kunst im Haus Coburg. Wir geben einen kleinen Einblick.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren