Hausfrauenbund legt Programm vor Allerlei Tipps fürs Kochen

Neustadt. Das Bildungswerk des Deutschen Hausfrauenbundes, Landesverband Bremen, hat jetzt sein neues Programmheft veröffentlicht. Es ist unter wwww.
10.08.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Allerlei Tipps fürs Kochen
Von Detlev Scheil

Neustadt. Das Bildungswerk des Deutschen Hausfrauenbundes, Landesverband Bremen, hat jetzt sein neues Programmheft veröffentlicht. Es ist unter wwww.dhb-bremen.de erhältlich und in gedruckter Form in der Geschäftsstelle, Am Neuen Markt 14, in der Zentralbibliothek, Am Wall, und in der SWB-Kundenservicestelle, Ecke Am Wall/Sögestraße. Im August gibt es folgende Angebote: Zum „Treffpunkt Handarbeiten“ (Kurs-Nr. 41-217) wird für Sonntag, 13. August, von 15 bis 18 Uhr eingeladen. Dabei wird genäht, gestrickt, gehäkelt oder gefilzt – bei einem Stück Kuchen sowie einer Tasse Kaffee oder Tee. Die Gebühr beträgt zehn Euro. Anmeldungen sind nur an diesem Donnerstag, 10. August, möglich.

„Italienisch – mal anders“ (Kurs-Nr. 34-217) heißt ein Kursus, in dem Tipps gegeben werden, wie der tägliche Speiseplan einfach, aber abwechslungsreich mit pikanten italienischen Speisen, die nicht viel Geld kosten müssen, erweitert werden kann. Er läuft am Mittwoch, 16. August, von 18 bis 21 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 21 Euro plus Umlage für Lebensmittel. Anmeldungen sind ebenfalls nur noch an diesem Donnerstag, 10. August, möglich.

Spanisch wird unter dem Motto „Viva Espana“ (Nr. 49-217) am Freitag, 18. August, von 18 bis 21 Uhr gekocht. Die Kursgebühr beträgt 21 Euro plus Umlage für Lebensmittel. Der Menüvorschlag: Datteln im Speckmantel, Knoblauchmayonnaise, maurische Fleischspieße, Kartoffel-Omelett und Milchreis. Anmeldungen sind bis 15. August möglich.

Der Kinderkochkursus „It's teatime“ (Nr. 03-217) steht für Sonnabend, 19. August, von 10.30 bis 13.30 Uhr auf dem Programm. Die Teilnahme kostet zwölf Euro plus fünf Euro für Lebensmittel. Es werden Sandwiches und Scones zubereitet. Dazu gibt es Zitronencremetörtchen, Kokos-Kuchenwürfel und einen Eistee. Anmeldungen bis zum 17. August.

„Frisch und raffiniert kochen“ (Nr. 31-217) heißt die Devise am Mittwoch, 30. August, von 18 bis 21 Uhr. Die Kursgebühr liegt bei 21 Euro plus Lebensmittelkosten. Es wird ein Drei-Gänge-Menü ausschließlich mit frischen Zutaten entsprechend der Jahreszeit gekocht. Anmeldungen bis 24. August.

Bei allen Angeboten wird um Anmeldung unter Telefon 50 65 64 oder per E-Mail an info@dhb-bremen.de gebeten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+