Serie: Alltagsdiskriminierung

Bettina Wilhelm und Franca Reitzenstein über Frauen und Karriere

Mehr Frauen als Männer fangen ein Studium an und bessere Abschlüsse machen sie auch. Je höher es allerdings auf der Karriereleiter geht, desto schwieriger wird es für Frauen. Warum ist das so?
23.08.2020, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Bettina Wilhelm und Franca Reitzenstein über Frauen und Karriere
Von Lisa Urlbauer
Bettina Wilhelm und Franca Reitzenstein über Frauen und Karriere

Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm setzt sich für die Gleichstellung von Männern und Frauen ein.

Christina Kuhaupt

Franca Reitzenstein kann sich noch gut an ihren Berufseinstieg erinnern: Mit 25 Jahren hatte sie zwei Staatsexamen und war Volljuristin. „Als ich das erste Mal in eine Runde gekommen bin, in der man mich nicht kannte, wurde ich für die Sekretärin gehalten, die den Kaffee bringt.“ Vorurteile und klischeebehaftete Rollenbilder – vor allem in von Männern dominierten Bereichen sieht Reitzenstein sich und andere Frauen damit konfrontiert. „Junge Frauen mit Hochschulabschluss werden in Männerrunden oft unterschätzt.“ Reitzenstein hat den Weg an die Spitze trotzdem geschafft. Die 46-Jährige ist die geschäftsführende Gesellschafterin der Kreativagentur Neusta Communications.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 29,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+