Kanal-Erneuerung beginnt im Frühjhar 2022 Kanalbaumaßnahmen dauern rund fünf Monate

Rund vier bis fünf Monate wird die Gesamtmaßnahme von Kanal- und Straßenbelags-Erneuerung des Sielpfades dauern. Die Baumaßnahme soll voraussichtlich im Frühjhar 2022 beginnen.
08.09.2021, 16:01
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Kanalbaumaßnahmen dauern rund fünf Monate
Von Sigrid Schuer

Bei einer vom Ortsamt Mitte/Östliche Vorstadt anberaumten Versammlung für die Anwohnerschaft des Sielpfades wurde über die dort geplanten Kanalbaumaßnahmen informiert. Arne Schmüser von Hansewasser und Meike Jäckel vom Amt für Straßen und Verkehr (ASV) stellten ihre Präsentation für die Gesamtmaßnahme vor, die rund vier bis fünf Monate Zeit in Anspruch nehmen wird. Beginnen soll die Kanalerneuerung im Frühjahr 2022, das hänge auch von der öffentlichen Ausschreibung der Maßnahme ab, sagte Schmüser. Es ist Usus, dass, sobald Kanalbaumaßnahmen anfallen, auch gleich das Pflaster erneuert wird.

Monatspreis

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1. Monat gratis
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

Jetzt 35% sparen

Jahresangebot

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar

106,80 € 69 € für 1 Jahr

Angebot sichern

Alles lesen mit

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren