Amtsgericht Bremen Radfahrerin angefahren: Acht Monate Haft für Autofahrer

Ein Autofahrer, der bei einem Unfall eine Radlerin lebensgefährlich verletzt hat, erhält eine Freiheitstrafe von acht Monaten auf Bewährung. Entscheidend vor Gericht ist das Tempo, mit dem er unterwegs war.
26.01.2022, 16:41
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Radfahrerin angefahren: Acht Monate Haft für Autofahrer
Von Ralf Michel

Ohne Angeklagten hat das Amtsgericht Bremen am Mittwoch versucht, ein Verfahren zu beenden, bei dem es um einen Verkehrsunfall mit tragischen Folgen aus dem Sommer 2020 ging. 

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren