Haus der Wissenschaft Ansgar Gerhardus hält Vortrag

Altstadt. Professor Ansgar Gerhardus beantwortet in der Reihe „Wissen um 11“ im Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4-5, am Sonnabend, 25. Februar, um 11 Uhr die Frage: „Woher wissen wir, was wirkt?“ Der Eintritt ist frei.
23.02.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Ansgar Gerhardus hält Vortrag
Von Monika Felsing

Altstadt. Professor Ansgar Gerhardus beantwortet in der Reihe „Wissen um 11“ im Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4-5, am Sonnabend, 25. Februar, um 11 Uhr die Frage: „Woher wissen wir, was wirkt?“ Der Eintritt ist frei. Der Versorgungsforscher von der Universität Bremen und Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Public Health hat Medizin, Politikwissenschaft, Ethnologie und Public Health studiert und in Peru, Botswana und den USA gearbeitet. Um 12 Uhr führt Jens Buttgereit durch die Ausstellung „Einfach wissenswert: Gesundheitswissenschaften“, die im Erdgeschoss des Hauses der Wissenschaft gezeigt wird. Auch in diesem Fall ist die Teilnahme kostenlos, allerdings wird um Anmeldung unter der Telefonnummer 218-695 00 gebeten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+