Bremen

Arbeitsjubiläen

Im Mercedes Benz-Werk Bremen feiern im Februar fünf Mitarbeiter ihre 40-jährige Betriebszugehörigkeit. Die Jubilare sind die Instandhalter Franz-Dieter Schings und Peter Plate, der Karosserieschlosser Wolfgang Birnschein, der Werkschutzmann Hans-Jürgen Drewes und der Maschinenbediener Riza Aykanat.
04.02.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Elke Hoesmann

Im Mercedes Benz-Werk Bremen feiern im Februar fünf Mitarbeiter ihre 40-jährige Betriebszugehörigkeit. Die Jubilare sind die Instandhalter Franz-Dieter Schings und Peter Plate, der Karosserieschlosser Wolfgang Birnschein, der Werkschutzmann Hans-Jürgen Drewes und der Maschinenbediener Riza Aykanat. Ihr Silberjubiläum im Werk begehen der Feuerwehrmann Theodor Nee und der Produktionsmitarbeiter Dieter Martens.

Mathias Gralher feierte jetzt sein silbernes Betriebsjubiläum bei Airbus Defence and Space. Der Jubilar hatte nach seinem Maschinenbaustudium an der Hochschule Bremen als Thermal Ingenieur bei der damaligen Deutsche Aerospace (Dasa) begonnen und das Lageregelungssystem der Ariane 5 sowie später auch des ATV betreut. Heute arbeitet der Diplom-Ingenieur an der Pressure Control Assembly des europäisch-amerikanischen Gemeinschaftsprojekts Orion ESM mit.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+