Fotostrecke

Archäologen legen Pulverturm frei

365 Jahren nach seiner Zerstörung ist der Bremer Festungsturm "Bräutigam" wiederentdeckt worden. Arbeiter fanden beim Bau eines neuen Varieté-Theater die Überreste. Die Fotostrecke zeigt die bisherigen Ergebnisse der Ausgrabung.
10.08.2012, 14:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Anna Maring

365 Jahren nach seiner Zerstörung ist der Bremer Festungsturm "Bräutigam" wiederentdeckt worden. Arbeiter fanden beim Bau eines neuen Varieté-Theater die Überreste. Die Fotostrecke zeigt die bisherigen Ergebnisse der Ausgrabung.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren