Mietkosten sollen massiv steigen Arche steht vor dem Aus

Bremen (fin). Der Treffpunkt Arche in Schwachhausen funkt SOS. Noch vor den Sommerferien könnte Schluss sein.
13.04.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Arche steht vor dem Aus
Von Nikolai Fritzsche

Der Treffpunkt Arche in Schwachhausen funkt SOS. Noch vor den Sommerferien könnte Schluss sein. Für 2015 fehlen dem Verein 7300 Euro. Sollte die Rettung gelingen, benötigt die Arche nach Ansicht des Vorstands eine zuverlässige Förderung von jährlich 15 000 Euro bis einschließlich 2018, wie die Vereinsvorsitzende Susanne Nießner-Brose sagt.

Der Verein mietet seine Räume von der evangelisch-methodistischen Kirche derzeit für monatlich 800 Euro. Um den Verein zu unterstützen, übernimmt die Kirche zum Teil die Nebenkosten. In jüngster Zeit hat die Kirchengemeinde laut Nießner-Brose, die selbst Pastorin in der evangelisch-methodistischen Kirche ist, jedoch weniger Mittel zur Verfügung. Ab Mitte des Jahres müsse die Miete auf 2100 Euro erhöht werden. „Bis zum 29. April muss der Verein der Kirchengemeinde ein zuverlässiges Finanzierungskonzept vorlegen, ansonsten muss der Betrieb noch vor den Sommerferien eingestellt werden“, sagt Nießner-Brose.

Der Vereinsvorstand hofft nun auf die Stadt, aber auch auf private Spenden. Ein Antrag ans Kulturressort sei bereits gestellt. Auch vom Wirtschaft- und Sozialressort wünscht der Verein sich Unterstützung. Das Anliegen werde derzeit geprüft, erklärt David Lukaßen, Sprecher von Sozialsenatorin Anja Stahmann (Grüne), auf Nachfrage.

„Die Schließung des Treffpunkts Arche wäre ein großer Verlust für Schwachhausen“, sagte Beiratssprecherin Barbara Schneider (Grüne). Dem Verein komme allein durch die Flüchtlingsbegleitung immense Bedeutung zu. Die Arche organisiert unter anderem Begegnungen zwischen Flüchtlingen und hilfsbereiten Ehrenamtlichen und vermittelt Dolmetscher. Der Treffpunkt Arche ist seit 1999 ein Anlaufpunkt für Menschen, die sich weiterbilden oder austauschen wollen. Etwa 300 Besucher kommen pro Woche.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+