Ergebnisse aus Forschungsprojekt Pandemie schürt Vorurteile gegen Asiaten

In Deutschland hat laut einer Umfrage jede zweite Person mit asiatischem Aussehen während der Pandemie Diskriminierung erlebt. In Bremen wird die Lage ähnlich eingeschätzt.
31.05.2021, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Pandemie schürt Vorurteile gegen Asiaten
Von Maurice Arndt

Rassismus gegenüber asiatisch aussehenden Menschen ist in der Corona-Krise offenbar angestiegen. Das legen Zahlen eines Forschungsprojekts der Humboldt-Universität zu Berlin, der Freien Universität Berlin und des Deutschen Zentrums für Integrations- und Migrationsforschung nahe. Demnach hat bundesweit die Hälfte der Personen, die aufgrund ihres Aussehens als Asiaten bezeichnet werden, während der Pandemie Diskriminierung erlebt.

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren