Fotoausstellung im Bürgerzentrum Aufnahmen von Leer bis zum Meer

Neue Vahr (att). Mit einer Vernissage eröffnet Jochen Depta am Dienstag, 25. Februar, um 17 Uhr seine neue Fotoausstellung im Bürgerzentrum Neue Vahr.
23.02.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Kornelia Hattermann

Mit einer Vernissage eröffnet Jochen Depta am Dienstag, 25. Februar, um 17 Uhr seine neue Fotoausstellung im Bürgerzentrum Neue Vahr. Die Fotos sind auf einer achttägigen Wanderung „Von Leer zum Meer“ entstanden und zeigen die vielfältige Landschaft Ostfrieslands.

Jochen Depta gehört nicht zu den Menschen, die auf einem Fleck oder in einem Land verharren. Ganz im Gegenteil: Er fühlt sich überall wohl auf der Welt, lernte Kuba, Hongkong, Singapur kennen und ist in Ägypten fast zu Hause. Auch jetzt, mit 72 Jahren, ist ein Stillstand für den aktiven Kosmopoliten unvorstellbar. Bis zum 3. April haben Besucher im Bürgerzentrum Neue Vahr, Berliner Freiheit, Gelegenheit, sich von seinen Landschaftsaufnahmen fesseln zu lassen.

Das Bürgerzentrum ist montags bis freitags von 8.30 bis 22 Uhr, sonnabends von 9 bis 17 Uhr und sonntags von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Mehr Infos auf ww.bzvahr.de

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+