Auftakt des Überseefestivals: Bremer Bands begeistern das Publikum

Das Überseefestival ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Bremer Open-Air-Kalender. Am Freitag startete das Open-Air auf dem Gelände am ehemaligen Zollamt am Hansator. Wir zeigen Eindrücke.
01.09.2018, 05:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Es kann gut und gerne als Leistungsschau der Bremer Musikszene gesehen werden. Am Freitagabend startete auf dem Gelände am ehemaligen Zollamt am Hansator das zweitägige Überseefestival. Das Line-up besteht zu 100 Prozent aus Bremer Bands wie Jinx, die am Freitag den Abend eröffneten. Am Sonnabend geht es um 18 Uhr weiter.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen