Filme und Serien

Das sind die August-Highlights bei Disney+, Netflix und Amazon Prime

Neuer Monat, neue Filme und Serien: Auch im Hochsommer bringen Amazon Prime, Netflix und Disney+ neue Filme und Serien auf den Markt. Wir geben einen Überblick.
24.07.2020, 05:30
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Das sind die August-Highlights bei Disney+, Netflix und Amazon Prime
Von Eva Przybyla
Das sind die August-Highlights bei Disney+, Netflix und Amazon Prime

Biohackers: Ab dem 20. August auf Netflix

Nach dem weltweiten Erfolg von "Dark" veröffentlicht Netflix die nächste deutsche Serie: In dem Science-Thriller "Biohackers" beginnt Mia (Luna Wedler) ihr Medizinstudium an der renommierten Uni Freiburg. Schnell wird klar: An der Uni im Schwarzwald ist es nicht so friedlich, wie es scheint. Außerdem verbindet Mia mit der Stardozentin Prof. Tanja Lorenz ein dunkles Geheimnis.

Marco Nagel/Netflix

Neuer Monat, neue Filme und Serien: Auch im Hochsommer bringen Amazon Prime, Netflix und Disney+ neue Filme und Serien auf den Markt. Netflix veröffentlicht nach seinem Erfolg „Dark“ die neue deutsche Serie „Biohackers“. Amazon-Prime-Abonnenten dürfen sich auf die neue Spionage-Thriller-Serie „Alex Rider“ und das Finale von „Lucifer“ freuen. Disney+ wartet dafür mit zwei exklusiven Filmpremieren auf, eine ist die bekannte Romandaption „Artemis Fowl“.

Welche Filme und Serien noch im August bei den Streamingdiensten neu angeboten werden, zeigen wir in unserer Fotostrecke.

Ghostbusters: Ab dem 1. August auf Amazon Prime 
 2016 wurde die bekannte Horrorkomödie neu aufgelegt. 30 Jahre sind vergangen, seitdem vier Wissenschaftler die Welt retteten. Wieder muss New York vor einer Geisterinvasion bewahrt werden, darunter auch welche, die wie Dämonen unbemerkt Besitz von den Menschen ergreifen. Mit Erin Gilbert (Kristen Wiig), Abby Yates (Melissa McCarthy), Jillian Holtzmann (Kate McKinnon) und Patty Tolan (Leslie Jones) übernimmt ein neues Team den Kampf der Ghostbusters, das vom charmanten Neuzugang am Telefon, Kevin (Chris Hemsworth), unterstützt wird.

Ghostbusters: Ab dem 1. August auf Amazon Prime

2016 wurde die bekannte Horrorkomödie neu aufgelegt. 30 Jahre sind vergangen, seitdem vier Wissenschaftler die Welt retteten. Wieder muss New York vor einer Geisterinvasion bewahrt werden, darunter auch welche, die wie Dämonen unbemerkt Besitz von den Menschen ergreifen. Mit Erin Gilbert (Kristen Wiig), Abby Yates (Melissa McCarthy), Jillian Holtzmann (Kate McKinnon) und Patty Tolan (Leslie Jones) übernimmt ein neues Team den Kampf der Ghostbusters, das vom charmanten Neuzugang am Telefon, Kevin (Chris Hemsworth), unterstützt wird.

Foto: 2016 Columbia Pictures Industries, Inc. and Village Roadshow Films Global Inc/Imago
Infiziert: Lucas Lynggaard Tonnesen als Rasmus in "The Rain".

The Rain (Staffel 3): Ab dem 6. August auf Netflix

Die dritte Staffel der skandinavischen Mystery-Serie geht an den Start.
Vor Jahren hat der Regen die Bevölkerung Skandinaviens dezimiert. Unter den Überlebenden sind Simone (Alba August) und Rasmus (Lucas Lynggaard Tønnesen), die mit allen Mitteln die Welt retten wollen. Rasmus will alle mit der gleichen Betaversion des Virus infizieren, die ihn in einen Übermenschen verwandelt hat, doch Simone besteht auf eine andere Lösung.

Foto: Per Arnesen / Netflix
Alex Rider - Season 1

Alex Rider: Ab dem 7. August auf Amazon Prime

Bereits über 20 Millionen Exemplare des Romans "Point Blanc" wurden von dem beliebten Alex Rider-Franchise weltweit verkauft. Amazon Prime widmet dem Bestseller nun eine Staffel seiner neuen Serie um die Hauptfigur Alex Rider (Otto Farrant). Seit seiner Kindheit wurde der Teenager in London für die Welt der Spionage ausgebildet, er weiß es nur noch nicht. Als sein Onkel stirbt und er seinen Tod sowie dessen Verbindung zur Ermordung zweier hochrangiger Militärs aufklären soll, gibt es jedoch kein Zurück mehr.

Foto: Luke Varley/Amazon
EDDIE THE EAGLE, from left: Hugh Jackman, Taron Egerton, 2016. ph: Larry Horricks/TM and Twentieth Century Fox Film Corp

Eddie the Eagle: Ab dem 7. August auf Disney+

Der ungeschickte Brite Michael "Eddie" Edwards (Taron Egerton) träumt seit seiner Kindheit davon, einmal an den Olympischen Spielen teilzunehmen. Allerdings versagt er in jeder Sportart. Als er herausfindet, dass Skispringen kaum jemand in Großbritannien praktiziert, beschließt er, sich den Sport selbst beizubringen.

Foto: Larry Horricks/TM and Twentieth Century Fox Film Corporation/Imago
PHINEAS AND FERB THE MOVIE: ACROSS THE 2ND DIMENSION, (from left): Phineas, Perry the Platypus, Ferb, 2011. photo: Disne

Phineas und Ferb – Der Film: Candace gegen das Universum: Ab dem 7. August auf Disney+

Auch dieser neue Kinderfilm lässt die Kinos aus und erscheint exklusiv auf Disney+. Es ist der zweite Film über die Comic-Serienhelden Phineas and Ferb. Die beiden Phineas und sein Stiefbruder Ferb reisen dieses Mal quer durch die Galaxis, um ihre ältere Schwester Candace zu retten, die von Aliens entführt wurde.

Foto: Disney XD Channel / Courtesy: Everett Collection Disney Channel/Courtesy Everett Collection/Imago
ARTEMIS FOWL 2020 de Kenneth Branagh Ferdia Shaw. d apres le roman de Eoin Colfer based on the novel by Eoin Colfer Walt

Artemis Fowl: Ab dem 14. August bei Disney+

Ursprünglich sollte der neue Disney-Film im Juni in den Kinos gezeigt werden. Nun feiert er eine Sommer-Premiere beim Streaminganbieter Disney+. Artemis Fowl II (Ferdia Shaw) ist erst zwölf Jahre alt, aber schon ein kriminelles Genie und Nachkömmling einer legendären irischen Gangsterfamilie. Doch seine Familie steht vor dem finanziellen Aus. Um Lösegeld zu erpressen, beschließt Artemis die quirlige Elfe Holly (Lara McDonnell) zu entführen. Während Artemis damit allerdings einen Krieg mit dem Elfenvolk anzettelt, ergibt sich eine Spur zu seinem verschwundenen Vater Artemis Fowl I (Colin Farrell).

Foto: Walt Disney Pictures - Marzano F/Imago
Biohackers: Ab dem 20. August auf Netflix 
 Nach dem weltweiten Erfolg von "Dark" veröffentlicht Netflix die nächste deutsche Serie: In dem Science-Thriller "Biohackers" beginnt Mia (Luna Wedler) ihr Medizinstudium an der renommierten Uni Freiburg. Schnell wird klar: An der Uni im Schwarzwald ist es nicht so friedlich, wie es scheint. Außerdem verbindet Mia mit der Stardozentin Prof. Tanja Lorenz ein dunkles Geheimnis.

Biohackers: Ab dem 20. August auf Netflix

Nach dem weltweiten Erfolg von "Dark" veröffentlicht Netflix die nächste deutsche Serie: In dem Science-Thriller "Biohackers" beginnt Mia (Luna Wedler) ihr Medizinstudium an der renommierten Uni Freiburg. Schnell wird klar: An der Uni im Schwarzwald ist es nicht so friedlich, wie es scheint. Außerdem verbindet Mia mit der Stardozentin Prof. Tanja Lorenz ein dunkles Geheimnis.

Foto: Marco Nagel/Netflix
Walt Disney Pictures Lucamar Productions Marc Platt Productions DR LE RETOUR DE MARY POPPINS

Mary Poppins‘ Rückkehr: Ab dem 21. August auf Disney+

In dem zweiten Teil der Romanverfilmung aus dem Jahr 2018 sind die Geschwister Jane (Emily Mortimer) und Michael Banks (Ben Whishaw) mittlerweile erwachsen und leben im London der 1930er-Jahre. Sie ist Frauenrechtlerin und er arbeitet als Bänker. Als Michaels Ehefrau unerwartet stirbt, kehrt das zauberhafte Kindermädchen der Banks zurück: Mary Poppins (Emily Blunt).

Foto: Walt Disney Pictures/Imago
LUCIFER, from left: Lauren German (back to camera), Tom Ellis, Who s Da New King of Hell? , (Season 4, ep. 410, aired Ma

Lucifer (Staffel 5): Ab dem 22. August auf Amazon Prime

Von vielen Fans sehnsüchtig erwartet, veröffentlicht Amazon Prime nun die letzte Staffel der Serie um den Höllenherrscher. Der gelangweilte Lucifer (Tom Ellis) hilft noch immer der Polizei in Los Angeles der LAPD dabei, neue Fälle zu lösen – insbesondere Detective Chloe Decker (Lauren German). Die finale Staffel kündigt Amazon Prime so an: "Geheimnisse werden gelüftet, geliebte Charaktere sterben, und es gibt endlich eine Antwort auf die Frage „werden sie oder werden sie nicht?“."

Foto: John P. Fleenor / Netflix / courtesy Everett Collection Lauren German, Tom Ellis/Imago
Jason Momoa Aquaman 2018 Credit Warner Bros Pictures DC Comics The Hollywood Archive Los An

Aquaman: Ab dem 25. August auf Netflix

2018 erschien die Comic-Verfilmung der DC-Vorlage mit "Game of Thrones"-Star Jason Momoa als Arthur Curry, auch bekannt als Aquaman. Der Sohn eines Leuchtturmwärters und der Königin von Atlantis (Nicole Kidman) will seinen Halbbruder Orm (Patrick ­Wilson) daran hindern, die Meereswelt in einen Krieg mit der Oberwelt zu führen. Gewinnen kann er den Kampf aber nur mit der Macht des seit langer Zeit verschollenen Dreizacks.

Foto: Warner Bros. Pictures / DC Comics / The Hollywood Archive Los Angeles/Imago
Für Umme: Ab dem 18. September auf Amazon Primemit 33 Jahren will Moritz „Mo“ Mikkelsen (Michael Fritz Schumacher) noch immer als Schauspieler durchstarten. Überambitioniert wie er ist, tritt er in ein Fettnäpfchen nach dem anderen. Dabei bemerkt er gar nicht, wie vielen Leuten er mit seinem Schauspieltalent im echten Leben hilft.  
   
 Anmerkung der Redaktion: In einer ersten Mitteilung war vom 1. August als Erscheinungstermin die Rede, der Termin wurde nun korrigiert.

Für Umme: Ab dem 18. September auf Amazon Prime

mit 33 Jahren will Moritz „Mo“ Mikkelsen (Michael Fritz Schumacher) noch immer als Schauspieler durchstarten. Überambitioniert wie er ist, tritt er in ein Fettnäpfchen nach dem anderen. Dabei bemerkt er gar nicht, wie vielen Leuten er mit seinem Schauspieltalent im echten Leben hilft.

Anmerkung der Redaktion: In einer ersten Mitteilung war vom 1. August als Erscheinungstermin die Rede, der Termin wurde nun korrigiert.

Foto: Kater Film/Amazon
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+