Rodungen Bäume in Bremen: Investition in die Zukunft

Ein paar gefällte Bäume sind verkraftbar, sollten aber die Ausnahme bleiben. Wer die Stadt der Zukunft vorausschauend plant, muss seltener zur Säge greifen, meint Felix Wendler.
02.02.2022, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bäume in Bremen: Investition in die Zukunft
Von Felix Wendler

Die Bremer lieben ihre Bäume, und das ist auch gut so. Bäume verschönern das Stadtbild, sorgen für angenehmere Temperaturen und bessere Luft – Eigenschaften, auf die man auch zukünftig nicht verzichten kann. Dass Bäume Schutz genießen müssen, ist unumstritten. Klar ist aber auch: Werden sie zur Gefahr, ist das Fällen unvermeidbar. Dass gelegentlich auch einige gesunde Bäume abgeholzt werden, mag verkraftbar sein, sollte aber unbedingt die Ausnahme bleiben.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren