Interview zur Palliativmedizin Sterben ohne Leiden

Viele Menschen haben eine Vorstellung davon, wo und wie sie sterben wollen: zu Hause und in Ruhe und Frieden. Tatsächlich läuft es oft anders. Ein Gespräch darüber, wie ein gutes Lebensende gelingt.
26.09.2022, 09:35
Lesedauer: 6 Min
Zur Merkliste
Sterben ohne Leiden
Von Marc Hagedorn

Frau Bausewein, ein Buch von Ihnen heißt „99 Fragen an den Tod“, Untertitel: „Leitfaden für ein gutes Lebensende“. Wie endet ein Leben gut?

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren