Bremen

Beim Autoaufbruch geschnappt

Bremen. Eine Passantin hat der Polizei geholfen, drei Autoaufbrecher in der Neustadt festzunehmen. Sie sah das Trio am Sonntagnachmittag, als die Männer in der Westerstraße die Scheibe eines Autos einschlugen.
07.02.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Elke Hoesmann

Bremen. Eine Passantin hat der Polizei geholfen, drei Autoaufbrecher in der Neustadt festzunehmen. Sie sah das Trio am Sonntagnachmittag, als die Männer in der Westerstraße die Scheibe eines Autos einschlugen. Die Frau wählte den Notruf 110 der Polizei. Die Beamten konnten das Trio noch im aufgebrochenen Auto stellen, wie die Pressestelle am Montag berichtete. Außerdem fanden die Polizisten ein weiteres aufgebrochenes Fahrzeug. Die 26, 28 und 31 Jahre alten Männer standen unter Alkoholeinfluss, bei ihnen wurde Aufbruchwerkzeug gefunden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+