Rad- und Fußwege sollen saniert werden

Beschluss zum Findorff-Tunnel

Die Umsetzung des bereits 2019 beschlossenen Lichtkonzeptes für den Findorff-Tunnel steht zwar noch aus, aber die Beiräte Mitte und Findorff machen jetzt Gelder für die Sanierung von Rad- und Fußwegen locker.
09.11.2020, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Beschluss zum Findorff-Tunnel
Von Sigrid Schuer
Beschluss zum Findorff-Tunnel

Neue Beleuchtung für den dunklen Findorfftunnel lässt auf sich warten.

Roland Scheitz

Die Mitglieder der Beiräte Mitte und Findorff sind sich seit Längerem einig: Der Findorff-Tunnel, eine wichtige Verbindung zwischen dem Bremer Westen und der Innenstadt, ist ein schmuddeliger, schlecht beleuchteter Angstraum. Seit Jahren bemühen sich die beiden Beiräte um eine Verbesserung der Situation. 2019 konnte ein neues Lichtkonzept für den Tunnel beschlossen werden, das zeitnah umgesetzt werden sollte. Laut Ressort-Sprecher Jens Tittmann dauern die Verhandlungen zwischen Verkehrssenatorin Maike Schaefer (Grüne) und der SWB noch an. Um die Dinge zu beschleunigen und ein Signal zu setzen, haben nun die Beiräte Mitte und Findorff einen gemeinsamen Beschluss gefasst. In dem dunklen und schmutzigen Tunnel, der eigentlich eine Bahn-Unterführung ist, sind die Fuß- und Radwege in einem sehr schlechten Zustand. So sei dort zur Erhöhung der Sicherheit auch eine neue Asphaltierung und Markierung der Fuß- und Fahrradwege notwendig, heißt es in einer Mitteilung.

Die Beiräte Mitte und Findorff haben sich deswegen zusammengetan und beschlossen, mithilfe einer Anschubfinanzierung aus den jeweiligen Stadtteilbudgets das Amt für Straßen und Verkehr (ASV) zu unterstützen, damit die notwendigen Sanierungsarbeiten zur Verbesserung der Fuß- und Radwege in beiden Richtungen angestoßen werden können. Sie haben dabei auch die Zukunft im Blick: Denn sowohl aufseiten des Stadtteils Mitte als auch in Findorff werden mit der Plantage und dem Bundeswehrhochhaus große Bauprojekte geplant.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+