Schauspieler zeigt „Ich, Judas“

Ben Becker führt emotionales Stück in Bremen auf

Der Schauspieler Ben Becker kommt nach Bremen, um erneut seine Solo-Performance „Ich, Judas“ zu zeigen. Er tritt Ende Februar in der Liebfrauenkirche auf.
18.01.2020, 11:35
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Ben Becker führt emotionales Stück in Bremen auf
Von Jan-Felix Jasch
Ben Becker führt emotionales Stück in Bremen auf

Ben Becker kommt nach Bremen.

FRITZ BRINCKMANN

Ben Becker kommt nach Bremen. Der Schauspieler zeigt am 29. Februar 2020 seine Solo-Performance „Ich, Judas“ in der Liebfrauenkirche. Die Tickets sind im Internet und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich und kosten 51 Euro.

Becker sucht in seinem Stück nicht nur den ­Widerstand gegenüber Feindbildern, Vorverurteilungen und falschen Gewissheiten. Er spielt Judas genau dort, wo die Fragen des Glaubens und Zweifels, der Erlösung und Verdammnis ihren Ort haben: in einer Kirche. Seiner Performance liegt der Text von Walter Jens „Die Verteidigungsrede des Judas Ischariot“ zugrunde. Das ursprünglich nur für eine einmalige Aufführung geplante Programm erfährt seit der Premiere im November 2015 einen großartigen Zuspruch beim Publikum.

+++Dieser Text wurde am 18. Januar um 11.27 Uhr aktualisiert+++

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+