Fünf Beiträge in letzter Zisch-Ausgabe Blinder Kletterer und Handysucht

Bremen. Das Schuljahr dauert zwar noch ein paar Wochen, für die „Zeitung in der Schule“ fangen die Ferien aber heute schon an. Mit der aktuellen Ausgabe erscheint die letzte Zisch-Beilage mit Beiträgen Bremer Schulklassen vor dem Ende des Schuljahres.
15.06.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Blinder Kletterer und Handysucht
Von Catrin Frerichs

Das Schuljahr dauert zwar noch ein paar Wochen, für die „Zeitung in der Schule“ fangen die Ferien aber heute schon an. Mit der aktuellen Ausgabe erscheint die letzte Zisch-Beilage mit Beiträgen Bremer Schulklassen vor dem Ende des Schuljahres. Der Blick in diese Zisch-Beilage lohnt sich.

Den Anfang machen heute Neuntklässler der Tobias-Schule in Oberneuland. Sie haben sich mit dem Thema Blindsein beschäftigt und neben einem Selbstversuch auf dem Schulhof auch einen Artikel über den Bergsteiger Andy Holzer geschrieben. Der hat schon fünf der weltweit höchsten Gipfel bestiegen – blind.

Für ein friedliches Miteinander der Völker setzt sich die Weltorganisation Unesco ein. Die Gesamtschule Mitte gehört zu einem Netzwerk von 9000 Unesco-Projektschulen. Was das für das Schulleben bedeutet, beschreiben die Schüler der Klasse 8.2.

Können Smartphones süchtig machen? Diese Frage stellen Jugendliche der Wilhelm-Kaisen-Oberschule in Huckelriede einem Experten. Der sagt: Ja, wenn die Handynutzung in den Lebensmittelpunkt rückt. Einen besonders großen Suchtfaktor hat das Smartphone-Programm WhatsApp, mit dem man Sprach- oder Textnachrichten, Videos und Fotos versenden kann.

Schüler der Klasse 8.4 der Oberschule an der Julius-Brecht-Allee in der Vahr haben einen besonderen Selbstversuch gewagt. Sie halfen einen Tag lang bei der Hemelinger Tafel – eine Essenausgabe für Bedürftige. Was hat sich im Universum Bremen eigentlich nach dem Umbau alles verändert? Das wollten Achtklässler aus Osterholz-Scharmbeck erfahren und haben dem Bremer Wissenschaftsmuseum einen Besuch abgestattet.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+