Lokaltermin Blixx: Exquisit speisen mit Blick aufs Rollfeld

Im Blixx am Flughafen lässt es sich bei gutem Essen wunderbar vom Urlaub träumen. Das Restaurant ist in der achten Etage gelegen und bietet einen einmaligen Ausblick aufs Rollfeld.
26.11.2017, 19:02
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Karina Skwirblies

Dem trüben Novemberwetter wenigstens in Gedanken entfliehen können Besucher im Restaurant Blixx am Bremer Flughafen. Das Lokal liegt in der achten Etage des Atlantic Hotel Airport Bremen und bietet einen wunderbaren Ausblick auf die Start- und Landebahn des Flughafens. Ergattert man einen Platz an den bodentiefen Fenstern, kann man den entschwindenden Flugzeugen träumerisch nachhängen. So erging es zumindest mir und einem Begleiter, als wir den Sky-Lunch im Blixx probierten. Zeit für unsere Urlaubsträume hatten wir genug, denn der Service im Blixx ist nicht der schnellste. Auf unser Essen mussten wir eine halbe Stunde warten.

Das Ambiente im Blixx ist zeitlos modern bis futuristisch, obwohl es schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Raumgreifende, schwungvolle Abtrennungen unterteilen den halbrunden Saal, und an der Decke des außerordentlich hohen Raumes hängt ein riesiges Lichtensemble wie aus einem Raumschiff der Zukunft. Das Mobiliar ist solide und bequem. An der Bar werden edle Tropfen kredenzt, die ihren Preis haben, auch Whiskey-Liebhaber kommen hier auf ihre Kosten.

Bedient werden mit persönlicher Ansprache

Doch dafür sind wir nicht im Blixx. Eine zuvorkommende Dame bringt uns bald die Karte, nachdem sie uns am Fenster platziert hat. Der Sky-Lunch zur Mittagszeit hält fünf Speisen zwischen 7,50 und 11,50 Euro vor, lesen wir. Im Angebot sind Bruschetta (7,50 Euro), Spaghetti Carbonara (8,50 Euro), Puten-Rahmgeschnetzeltes (9,50 Euro), Schweinerückensteak (10,50 Euro) und Kabeljaufilet (11,50 Euro). Ich bestelle das Puten-Rahmgeschnetzelte mit Brokkoli und Spätzle, mein Begleiter das Kabeljaufilet mit Vanille-Möhren und Kartoffelgratin.

Vorab erhalten wir Brot mit einem Dip, das uns beide nur mäßig begeistert. Nach langer Wartezeit kommen die Hauptspeisen. Wir werden von zwei Damen höchst professionell, formvollendet und sogar mit persönlicher Ansprache bedient. Das Warten hat sich gelohnt: Auf heißen Tellern befinden sich ansehnlich angerichtet Spätzle und Pute sowie Fisch und Karotte. Es sind reelle Portionen.

Vanillearoma in Fischsoße

Die Spätzle sind einmalig. Ein wenig weich und eine Spur fest, ganz so, wie sie sein sollen und perfekt gekocht. Das Putengeschnetzelte befindet sich in einer leckeren Rahmsoße mit frischen Champignons, die sowohl von der Konsistenz als auch vom Aroma überzeugt. Das Putenfleisch ist für meinen Geschmack zu hart. Dazu gibt es viel Lauch, aber keinen Brokkoli. Den hat der Koch schlicht vergessen, erfahre ich auf Nachfrage. Als Entschädigung erhalten wie nach dem Essen noch einen Kaffee, was dann wieder versöhnt. Doch etwas unkoordiniert scheint es in der Küche zuzugehen.

Der Kabeljau meines Begleiters ist perfekt gekocht, mit einer krossen Haut überzogen und auf einer delikaten Soße gebettet. Das Vanillearoma von echter Vanille ist zwar ungewöhnlich, mundet meinem Tischgenossen jedoch außerordentlich. Das Gemüse ist noch knackig, und das Kartoffelgratin mit einem guten Käse und einer leckeren Soße überbacken. Es lohnt sich, sich für dieses ausgezeichnete Essen im Blixx ein wenig mehr Zeit zu nehmen, sind wir uns am Ende einig.


Blixx im Atlantic Hotel Airport Bremen, Flughafenallee 26 , 28199 Bremen, Telefon 0421/5571444, barrierefrei. Mittagsangebot: montags bis sonntags von 12 bis 14 Uhr. Getränkepreise: Kaffee 2,60 Euro, Wasser (0,25 l) 2,90 Euro, Softdrinks (0,25 l) 2,90 Euro, Bier (0,3 l) 3,40 Euro, Wein (0,2 l) ab 5,50 Euro.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+