25.000 Stiefmütterchen gepflanzt

Blütenpracht an der Wallmühle

Bremen. Vor der Wallmühle haben rund 30 Mitarbeiter des Umweltbetriebs Bremen am Dienstagvormittag 25.000 Stiefmütterchen in frühlingshaften Farben gepflanzt. Die Fotostrecke zeigt Eindrücke von der Aktion.
25.03.2014, 13:07
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christian Walter

Vor der Wallmühle hat der Umweltbetrieb Bremen am Dienstagvormittag 25.000 Stiefmütterchen in frühlingshaften Farben gepflanzt. Etwa 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Grünpflege-Unternehmens waren den ganzen Vormittag lang im Einsatz, um eines der Bremer Aushängeschilder der Jahreszeit entsprechend aufzuhübschen. Anderthalb Lkw-Ladungen füllten die bunten Blumen, die nun vor der markanten Bremer Mühle in den Wallanlagen am Herdentor Bremer und Touristen gleichermaßen erfreuen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren