Auftakt zur Tarifrunde Hafenbeschäftigte zündeln bei Demo

Die Demonstration von Hafenbeschäftigten am Montag in Bremen führte an Ende auch zu mehreren Anzeigen.
21.06.2022, 18:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Hafenbeschäftigte zündeln bei Demo
Von Joerg Helge Wagner

Eine Versammlung von bis zu 200 Hafenbeschäftigten ist am Dienstag zeitweise aus dem Ruder gelaufen: Bei der Demonstration wurde Polizeiangaben zufolge mehrfach Pyrotechnik gezündet, Einsatzkräfte fertigten entsprechende Anzeigen. Die weiteren Ermittlungen hierzu dauern an. Darüber hinaus kam es zu Verkehrsbehinderungen. Die angemeldete Versammlung anlässlich der Lohntarifverhandlung begann um 8 Uhr auf dem Bahnhofsplatz. Bereits bei der Auftaktveranstaltung wurden Rauchtöpfe abgebrannt. Auch während des Aufzuges und bei einer Zwischenkundgebung wurde aus der Versammlung heraus Pyrotechnik gezündet. Die Polizei forderte mehrfach per Lautsprecher dazu auf, die Verstöße zu unterlassen. Der Versammlungsleiter beendete schließlich mittags die Versammlung.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+