Obernstraße Bremer City-Initiative zufrieden mit Sommermeile

Zwei Wochen konnten Besucher der Obernstraße erleben, was in einer verkehrsfreien Innenstadt machbar wäre. Laut den Verantwortlichen kam das bei einem Großteil der Besucher gut an. Doch es gibt auch Kritik.
25.08.2022, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Bremer City-Initiative zufrieden mit Sommermeile
Von Kristin Hermann

Mit der "Sommermeile" wollte die City-Initiative während der Umbauarbeiten am Brill zeigen, wie eine straßenbahnfreie Obernstraße aussehen könnte. Dort, wo sonst Bahnen fahren, standen bis vergangenen Sonntag unter anderem Sitzgelegenheiten und Blumenkübel. Spiele und verschiedene Aktionen sollten die Menschen zwei Wochen lang in die Innenstadt locken. Während sich einige Besucher über die Abwechslung freuten, kritisierten andere, es sei zu wenig gemacht worden. Die City-Initiative selbst wertet die "Sommermeile" als Erfolg, wie sie jetzt mitteilt.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren