Nachtleben trotz Corona Feiern ohne Maske: Segen und Fluch zugleich

Neben dem Modernes hat auch die Clubdiskothek La Viva seit Anfang Oktober wieder geöffnet. Das neu erwachte Nachtleben pendelt zwischen Euphorie und vorsichtiger Zurückhaltung.
10.10.2021, 21:14
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Sophia Allenstein

Es ist kurz vor 23 Uhr, als auf der Diskomeile Bewegung in die wartende Menge kommt. Während sich die grauen Rollladen des benachbarten Tipico schließen, rücken Securitymänner vor der Clubdiskothek La Viva Absperrgitter zurecht. „Wir sind wieder da!“ leuchtet es in weißen Lettern von mehreren Metern LED-Bildschirm, abgelöst von Fotos einer glücklich feiernden Menge. Der Stillstand der Partymeile aus 18 Monaten Zwangspause weicht dem wieder auferstehenden Nachtleben.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren